Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Jugendlandesliga: TV07-Turner zeigen gute Leistung

Pohlheim | Am Wochenende fand der zweite von drei Wettkämpfen der Turn–Jugendlandesliga Hessen statt. Nachdem man zum Saisonstart am 24. Februar in Watzenborn-Steinberg den 6. Platz belegt hatte, sollte es am Sonntag in Großostheim weiter nach vorne gehen.
Nachdem im ersten Wettkampf noch einige Turner gefehlt hatten, konnten die Lücken am vergangenen Wochenende fast geschlossen werden. Das Team der Jugendlandesliga startete am Sprung. Bereits hier waren erste Hürden zu überwinden. Die Sprunganlage war in einem sehr desolaten Zustand, so dass Tim Pfeiffer nicht wie gewohnt seinen Kasamatsu springen konnte. Dies waren schon vorab 3 Punkte weniger, die in der Endabrechnung später fehlen sollten. Tim Pfeiffer, Fabian Kessler und Raj Lama konnten an diesem Gerät immerhin noch 34,35 Punkte erreichen. Am Barren lief es dann doch besser. Maximilian und Fabian Kessler sowie Peer Koch zeigten durchweg saubere Übungen und erhielten zu Recht 33,80 Punkte. Am Reck kehrte dann aber wieder der Alltag ein. Rene Speier, sowie Fabian und Maximilian Kessler zeigten solide Übungen und erhielten aber nur 27,00 Punkte. Weiter ging es am Boden. Wie auch in den letzten Jahren, gehörte der Boden zu den stärksten Geräten unseres Teams. Raj Lama, Tim Pfeiffer und Fabian Kessler turnten sauber und wurden mit 34,85 Punkten belohnt. Leider wurde bei Tim ein Element nicht anerkannt, was bei den Betreuern zu Diskussionen mit dem Kampfgericht führte. Leider ohne Erfolg. Am Seitpferd zeigte sich die größte Baustelle unserer Mannschaft. Mit 25,70 Punkten erreichten Tim Pfeiffer, Rene Speier und Nico Horvath ein ausbaufähiges Ergebnis. Am letzten Gerät, den Ringen, unterstrich unsere Mannschaft noch mal die durchaus ansprechenden Leistungen. Peer Koch, Maximilian Kessler und Lennart Glaser riefen ihr ganzes Können ab und bekamen sehr gute 28,30 Punkte.
In der ersten Jahreshälfte wird über den Hessischen Turnverband die Jugendlandesliga angeboten. Acht Vereine aus ganz Hessen werden an drei Wettkampftagen um den Hessenmeistertitel kämpfen. Auch der Turngau Mittelhessen hat eine Mannschaft unter „TV Großen-Linden“ gemeldet. Es starten hier Jugendturner aus Linden, Watzenborn-Steinberg, Odenhausen und Allendorf-Lahn. Der TV07 stellt die drei Jugendturner Maximilian Kessler, Fabian Kessler und Nicholas Lange. Nach dem zweiten Wettkampf steht schon fest, dass gerade Maximilian und Fabian für die Mannschaft eine echte Verstärkung sind. Nach Abschluss des zweiten Wettkampfes sollte es an diesem Tag für den 5 Platz reichen. Berücksichtigt man die fehlenden Punkte von Sprung und Boden, wäre ein 3. Platz durchaus im Bereich des Möglichen gewesen. Letzter Wettkampf der Saison 2013 findet am 28. April in Frankfurt statt.
Text: Walter Kreiling

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

TV07 lädt ein: Letzte Chance für Yoga-Wanderer
Wandern und Yoga - diese Kombination bietet der TV07...
Flüchtlinge lernen Schwimmen beim TV07
Sieben jungen Männer und eine Frau aus Eritrea, die in der...
Mehr Bilder gibt's auf facebook.com/turnverein07.
Ferienspaß auf dem TV07-Tennisplatz
Erste Kontakte mit Tennisschläger und Tennisball haben 20 junge...
TV07-Yogakurs startet nach den Ferien
Nach den Sommerferien startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg ein...
Jetzt voranmelden: Yogakurs in Watzenborn-Steinberg
Nach den Sommerferien startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg der...
Limes-Winterlaufserie: Im November starten - jetzt schon anmelden
Am Samstag, 12. November, fällt der Startschuss zur 42. Pohlheimer...
Fit für den Skiurlaub mit dem TV07
Die Skigymnastik des TV07 Watzenborn-Steinberg startet am Montag, 31....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.639
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unterstützen Sie die Pohlheimer Nachwuchssportler
Bei der Siegerehrung stehen sie meist auf dem Treppchen: die...
Limes-Winterlaufserie: Ein Start wie aus dem Bilderbuch
Rund 350 Läuferinnen und Läufer sind am Samstag beim Auftakt der 42....

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.