Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

75 Jahre zum Wohl der Bevölkerung, ein Grund zum Feiern

Festdamen
Festdamen
Pohlheim | 40 Jahre aktive Jugendarbeit und 75 Jahre aktive Arbeit zum Wohle der Bevölkerung, wenn das mal kein Anlass zum Feiern ist. Die Freiwillige Feuerwehr Holzheim kann auf beides zurückblicken. Viele Jahre sind die Brandschützer auch überörtlich für die Bevölkerung im Einsatz tätig und statten bei Bedarf sogar Hausbesuche ab. Nun steht ein großes Festwochenende vom 14. - 17. Juni an, bei dem sie sich dafür gerne Revanchieren können und der Feuerwehr einen Besuch abstatten.

Grundsteine sind gelegt für ein schönes Festjahr. Nach viel Arbeit ist nun auch die Festschrift fertiggestellt. In ihr werden die attraktiven Festdamen vorgestellt, die von der Leitern Franziska Mertsch bestens auf die Festtage vorbereitet werden. Der Landkreis, die Stadt Pohlheim und der Stadteil Holzheim werden genauso vorgestellt, wie die Partnerstädte der Stadt Pohlheim. Auch die Feuerwehr Pohlheim stellt sich in der Festschrift vor. Wer sich für die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim interessiert kommt auch hier nicht zu kurz, da sich die Einsatzabteilung, der Verein und die Jugendfeuerwehr hier präsentieren.

Der Festkommers am 16. März wird in der kulturellen Mitte in Pohlheim – Holzheim stattfinden, hier werden die Festdamen vorgestellt, die Festschrift präsentiert und ein kurzweiliges Programm geboten. Musikalisch begleitet diesen Abend die Voice Factory aus Holzheim und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim.

Das Festwochenende im Juni auf dem Festplatz in Holzheim, beginnt mit einer Mega-Zelt-Party, am Freitag 14. Juni ab ca. 21 Uhr. Bei Live-Musik werden wir das Zelt rocken. Am Samstag 15. Juni wird die Alpenrockband „TrenkWalder“ das Zelt zum Beben bringen. Als Vorgruppe ist die Live-Band „Stimmt so!“ am Start. Ab 18 Uhr ist Einlass, die Vorverkaufsstellen finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr www.ffw-holzheim.de. Zum 67. Kreisfeuerwehrtag, den die Feuerwehr zusammen mit dem Kreisfeuerwehrverband des Landkreises Gießen veranstaltet, wird am Sonntag 16. Juni ab 13 Uhr zur Kundgebung mit anschließendem Festzug eingeladen. Hier spielen die Original Biebertaler Musikanten und sorgen für beste Stimmung. Auch der Montag 17. Juni wird von den Biebertalern musikalisch begleitet, hier trifft sich die Alters- und Ehrenabteilung aller Feuerwehren des Landkreises Gießen. Gegen 16 Uhr wird dann der Traditionelle Frühschoppen als Dämmerschoppen stattfinden. Hier bedankt sich die Feuerwehr bereits jetzt bei allen Gönnern, für die Freibierspenden.

Zum Abschluss des Festjahres wird es dann am 12. Oktober ab 19:30 noch einen großen Zapfenstreich in der Kulturellen Mitte Holzheim geben. Hier spielt das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Reiskirchen. Am Sonntag 13. Oktober ab 10:30 Uhr findet dann das traditionelle Oktoberfest der Feuerwehr Holzheim ebenfalls in der Kulturellen Mitte Holzheim statt. Bei selbstgebrautem Holzemer Ur-Bräu und leckeren bayrischen Spezialitäten werden gesellige Stunden verbracht.

Festdamen
Festdamen 
Festschrift
Festschrift 
Festlogo
Festlogo 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Der letztjährige Kirmeswatz samt Festdamen
„Tragerlfreunde“ Dorf-Güll feiern am 30. + 31.7. Seebornfest
Die „Tragerlfreunde“ Dorf-Güll haben sich seit Ihrer Gründung im Jahr...
Neue Bank rund um den Eichbaum
Cult Club spendet eine neue Ruhebank
An der Dorfeiche ich Utphe kann man endlich wieder verweilen. Der...
Markus Velten stellte seine Ideen für Lahnau vor
Markus Velten erhält volle Zustimmung von der Wählergemeinschaft geo für seine Bürgermeisterkandidatur
In der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft geo präsentierte...
Zum Abschied in der Krone gab‘s Dankesworte, Blumen und „Applaus, Applaus“.v.L Katja Herbert (Abteilungsleiterin Chorifeen), Johannes Kawria (Gastwirt) und Torsten Schön (Chorleiter beim Abschiedsständchen).
Wenn´s eng wird, hält man zusammen!
Dass bereits seit dem 12. August 2016 im „Grünen Baum“ in der...
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen Kreisbrandmeister berufen worden. Landrätin Anita Schneider übergab ihm gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch die Ernennungsurkunde.
„Er genießt ein hohes Ansehen in der Feuerwehrszene“. Christoph Mandler wird zu ehrenamtlichem Kreisbrandmeister ernannt
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Heinz

von:  Thomas Heinz

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Thomas Heinz
15
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neue Homepage www.feuerwehr-dorf-guell.de
Konzert TrenkWalder 15. Juni in Pohlheim-Holzheim

Weitere Beiträge aus der Region

Pohlheimer Limes-Winterlaufserie zieht 300 Starter an
Bei der 42. Auflage der Pohlheimer Traditionslaufreihe haben am...
Limes-Winterlaufserie: Nachmeldungen noch möglich / Für Zieleinläufer stehen warme Duschen bereit
Halbzeit bei der Limes-Winterlaufserie: An diesem Samstag, 14....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.