Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Bernd Schlosser ist der Neue im Führungsduo

Pohlheim | Pohlheim; In der Abteilungsversammlung des Gesangverein Eintracht 1869 Watzenborn-Steinberg e.V., die nach der Männerchor-Singstunde im Vereinslokal "Grüner Baum" in Pohlheim Watzenborn-Steinberg stattfand, konnte der 1. Vorsitzende Dr. Franz Thum 40 Sänger willkommen heißen. Anschließend übergab Dr. Thum dem Abteilungsleiter des Eintracht-Männerchores Frank Westbrock das Wort und die Leitung der Versammlung. Westbrock hielt einen Rückblick und erinnerte, dass der Chor im 2. und 3. Quartal 2012 sehr intensiv mit „Wettbewerbsliteratur“ befasst war. Im letzten Quartal des abgelaufenen Jahres stand unter anderem die Mitgestaltung des Gottesdienstes am Volkstrauertag in der Christuskirche, am Ehrenmal und der VDK-Gedenkfeier im Kloster Arnsburg auf dem Programm. Den musikalischen Abschluss fand das Chorjahr mit dem Weihnachtskonzert in der voll besetzten Christuskirche in Watzenborn-Steinberg. Für den Ausblick 2013 erläuterte Chorleiter Torsten Schön folgende Ziele: Das erste Halbjahr will er dazu zu nutzen, neue Literatur einzustudieren, damit im zweiten Halbjahr Konzertteilnahmen erfolgreich durchgeführt werden
Mehr über...
Verein (396)Pohlheim (540)Gesangverein (117)Chor (369)
können. Torsten Schön: „Wir benötigen dringend neue Literatur und die dazu notwendige Einübungszeit!" Frank Westbrock ergänzt, dass für die Teilnahme an einem Chorkonzert am 21. Juni 2013 schon die Vorbereitungen laufen. Auch die Teilnahme am Konzert des MGV-Concordia Altenvers am 26. Oktober 2013 sei bereits im Terminkalender verankert. Das Jahr 2014 steht ganz im Zeichen des 145-jährigen Vereinsjubiläums des GV-Eintracht. Bereits im März ist der Jubiläumsverein Ausrichter des Kreis-Wertungssingen des Sängerkreises Gießen.

Bei den anschließenden Wahlen wurden folgende Sänger für die Dauer von 2 Jahren gewählt:
Abt.-Leiter: Frank Westbrock
Stellvertr.: Bernd Schlosser
Stimmen Service:
1. Tenor: Wolfgang Menges / Michael Sommer
2. Tenor: Karl Sommer / Peter Schmidt
1. Bass: Hans Horn / Volker Schäfer
2. Bass: Volker Kauer / Walter Damasky
Kontakter für auswärtige Sänger: Hans Horn
www.eintracht-steinberg.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Herzlich willkommen zum Concordia-Weinfest
Zum dritten Mal Weinfest in Fellingshausen
„Ein Weinfest für alle“ lautet das Motto des Gesangvereins...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Cantiamo beim Hessischen Chorfestival
Meisterchor-Titel für Cantiamo Staufenberg beim Hessischen Chorfestival
Premiere in der Vereinsgeschichte der Sängervereinigung...
v.L. Dr. Bernd Stieber und Jürgen Schäfer (Vorsitzender)
Trainerwechsel im Gesangverein
Damit ein Gesangverein seinen zentralen Vereinszweck, den...
Der VW Club bei der Arbeit
Musikalischer Frühschoppen am 1. Mai
Der Musikzug der FFW Holzheim lädt zur traditionellen Maifeier in das...
TeuTeens starten neu durch - nächste Probe am 28. Mai
"Comeback" mit erfreulicher Resonanz! Zehn junge SängerInnen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.596
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Weitere Beiträge aus der Region

Outlet-Center: Einladung an Bürgermeister Schöffmann - Keine Reaktion
Die Bürgerinitiative Garbenteich veranstaltet am 9. August in der...
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.