Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Ade Schnee oder gar Geschäftsidee ?

hier tropft es von oben
hier tropft es von oben
Pohlheim | die momentan abklingende Schneeperiode mit niedersausenden Dachlawinen bietet jedoch auch Erkenntnisse, die wir nicht bei Sonnenschein und nur schwierig bei Regen aufdecken können. Hausbesitzer sollten in diesen Stunden den Boden unterhalb der Dachrinnen überprüfen. Sind hier nasse Flecken zu sehen, tropft es womöglich von oben aus der Dachrinne. Denn wenn es bei Regenwetter tropft, ist der Boden eh nass und von oben kommen so viele Wassertröpfchen, dass man vor lauter Tröpchen das Loch in der Dachrinne nicht sieht.
Dieser Hinweis könnte auch eine Geschäftsidee für Spengler und Dachdecker sein. Mal rum zugehen, zu schauen wo es tropft, und für das kommenden Frühjahr einen Reparaturauftrag einzuholen.
Eine Alternative zum Schlechtwettergeld?

hier tropft es von oben
hier tropft es von oben 
auch hier tropft es von oben
auch hier tropft es von... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Ein Winterspaziergang im März
Fotoauslese: Wir haben uns einen geschützten Weg ausgesucht und es...
Der meteorologische Frühling macht Winterschlaf
Es ist März, jeder freut sich auf den Frühling, aber es ist tiefer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.596
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Weitere Beiträge aus der Region

Outlet-Center: Einladung an Bürgermeister Schöffmann - Keine Reaktion
Die Bürgerinitiative Garbenteich veranstaltet am 9. August in der...
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.