Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Limes-Winterlaufserie: 300 Läufer und Walker trotzen Kälte

Gute Beteiligung – Rund 300 Läufer und Walker nahmen am Samstag am zweiten Lauf der Limes-Winterlaufserie teil.
Gute Beteiligung – Rund 300 Läufer und Walker nahmen am Samstag am zweiten Lauf der Limes-Winterlaufserie teil.
Pohlheim | Beim 15-Kilometer-Lauf der Limes-Winterlaufserie haben erneut Jamal Sanhaji (SF BG Marburg) und Julia Galuschka (TSV Krofdorf-Gleiberg) das Rennen gemacht. Damit haben die beiden Gewinner nun beste Chancen auf den Seriensieg. Der schnellste Mann benötigte auf dem Rundkurs zwischen den Pohlheimer Stadtteilen nur 52:18 Minuten und sicherte sich einen Vorsprung von fast einer Minute.
Als Zweiter lief Necat Basak vom TV Wallau in 53:12 über die Ziellinie. Georg Dewald vom TSV Krofdorf-Gleiberg holte in 53:25 Bronze. In dieser Reihenfolge führt das Siegertrio auch den Zwischenstand der Serienwertung an. Galuschka als schnellste Frau brauchte für die 15 Kilometer1:00:40 Stunden. Sie verwies Anna Reuter vom FV Wallau (1:01:27) und Katharina Rach vom SF BG Marburg (1:03:32) auf die Plätze zwei und drei. Galuschka führt nun vor Reuter die derzeitige Gesamtwertung an, Silke Feierabend von der LG Aßlar-Werdorf liegt auf Platz drei.
Auf der Jedermannstrecke über fünf Kilometer konnten die Starter wieder zwischen der Läufer- und Walkerwertung wählen. Vincent Größer vom LAZ Gießen siegte in einer Zeit von 17:49 Minuten bei den Läufern und dominiert damit auch den Zwischenstand der Fünf-Kilometer-Serienwertung. Hinter ihm erreichte Jürgen Dönges vom TSV Eintracht Stadtallendorf (18:11) den Zielkanal, drittschnellster „Fünfer“ wurde Torsten Zuther vom LC Diabü Eschenburg (18:58). Zuther liegt damit auf Position zwei der Fünfer-Serienwertung, auf Platz drei folgt Erik Büchele vom TSV Krofdorf-Gleiberg. Bei den Läuferinnen gewann die vereinslos gemeldete Tabea Haug in 19:14 vor Gaby Nagel (TSV Cappel, 22:24) und Karolina Kubusch (Laufschule Marburg, 24:21). Die Fünf-Kilometer-Gesamtwertung wird derzeit angeführt von Petra Luthardt (Wohnbau Gießen) vor Mira Stamer (DLRG Wetzlar) und Gabriele Growitsch vom Mitveranstalter TV07 Watzenborn-Steinberg. Schnellste Walker waren beim zweiten der insgesamt drei Läufe Bernd Giezek vom TV07 Watzenborn-Steinberg und Renate Münch vom TV Großen-Buseck. In der Serienwertung liegen die Walker Reinhold Wagner und Renate Münch (beide TV Großen-Buseck) ganz vorne.
Mit insgesamt fast 300 Finishern auf der 15-Kilometer-Hauptstrecke und der Fünf-Kilometer-Jedermanndistanz konnten die Veranstalter, der TV07 Watzenborn-Steinberg und die LGV Marathon Gießen, auch dieses Mal wieder eine hervorragende Beteiligung verbuchen – trotz hochwinterlichen Wetterverhältnissen. Mit einer reibungslosen Durchführung, einer guten Betreuung der Läufer sowie einer zeitnahen Siegerehrung wurden die Veranstalter einmal mehr ihrem Ruf als hervorragende Organisatoren gerecht.
Am 9. Februar wird es dann noch einmal spannend: Am Faschingssamstag steht mit dem Halbmarathon das Finale der 38. Auflage an. Alle wichtigen Infos rund um die Limes-Winterlaufserie gibt es auf www.turnverein07.de und auf www.facebook.com/turnverein07.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Pohlheimer Limes-Winterlaufserie zieht 300 Starter an
Bei der 42. Auflage der Pohlheimer Traditionslaufreihe haben am...
Limes-Winterlaufserie: Nachmeldungen noch möglich / Für Zieleinläufer stehen warme Duschen bereit
Halbzeit bei der Limes-Winterlaufserie: An diesem Samstag, 14....
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.669
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schach in der Grundschule
Die Königsjäger ziehen die Sommerferien vor/Verdiente Pause nach viel Arbeit!
Zwar beginnen in Hessen die Sommerferien erst in 1 Woche,...
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...

Weitere Beiträge aus der Region

Prof. Dr. Georg Erhardt (re) überreicht Franz Bayer (li) als Dankeschön ein kleines Präsent
Franz Bayer übereignet Lebenswerk am Heimatstube
Während der sonntäglichen Öffnung der Heimatsstube im Pohlheimer...
Hereinspaziert, in die Kleingartenanlage!
Am Samstag "wird in die Hände gespuckt"!
Am 28. Juni begutachtet die Landesbewertungskommission (Jury) auch...
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Watzenbörner Tracht und -Tanz erfreut bei Hessentag
Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.