Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Limes-Winterlaufserie: 300 Läufer und Walker trotzen Kälte

Gute Beteiligung – Rund 300 Läufer und Walker nahmen am Samstag am zweiten Lauf der Limes-Winterlaufserie teil.
Gute Beteiligung – Rund 300 Läufer und Walker nahmen am Samstag am zweiten Lauf der Limes-Winterlaufserie teil.
Pohlheim | Beim 15-Kilometer-Lauf der Limes-Winterlaufserie haben erneut Jamal Sanhaji (SF BG Marburg) und Julia Galuschka (TSV Krofdorf-Gleiberg) das Rennen gemacht. Damit haben die beiden Gewinner nun beste Chancen auf den Seriensieg. Der schnellste Mann benötigte auf dem Rundkurs zwischen den Pohlheimer Stadtteilen nur 52:18 Minuten und sicherte sich einen Vorsprung von fast einer Minute.
Als Zweiter lief Necat Basak vom TV Wallau in 53:12 über die Ziellinie. Georg Dewald vom TSV Krofdorf-Gleiberg holte in 53:25 Bronze. In dieser Reihenfolge führt das Siegertrio auch den Zwischenstand der Serienwertung an. Galuschka als schnellste Frau brauchte für die 15 Kilometer1:00:40 Stunden. Sie verwies Anna Reuter vom FV Wallau (1:01:27) und Katharina Rach vom SF BG Marburg (1:03:32) auf die Plätze zwei und drei. Galuschka führt nun vor Reuter die derzeitige Gesamtwertung an, Silke Feierabend von der LG Aßlar-Werdorf liegt auf Platz drei.
Auf der Jedermannstrecke über fünf Kilometer konnten die Starter wieder zwischen der Läufer- und Walkerwertung wählen. Vincent Größer vom LAZ Gießen siegte in einer Zeit von 17:49 Minuten bei den Läufern und dominiert damit auch den Zwischenstand der Fünf-Kilometer-Serienwertung. Hinter ihm erreichte Jürgen Dönges vom TSV Eintracht Stadtallendorf (18:11) den Zielkanal, drittschnellster „Fünfer“ wurde Torsten Zuther vom LC Diabü Eschenburg (18:58). Zuther liegt damit auf Position zwei der Fünfer-Serienwertung, auf Platz drei folgt Erik Büchele vom TSV Krofdorf-Gleiberg. Bei den Läuferinnen gewann die vereinslos gemeldete Tabea Haug in 19:14 vor Gaby Nagel (TSV Cappel, 22:24) und Karolina Kubusch (Laufschule Marburg, 24:21). Die Fünf-Kilometer-Gesamtwertung wird derzeit angeführt von Petra Luthardt (Wohnbau Gießen) vor Mira Stamer (DLRG Wetzlar) und Gabriele Growitsch vom Mitveranstalter TV07 Watzenborn-Steinberg. Schnellste Walker waren beim zweiten der insgesamt drei Läufe Bernd Giezek vom TV07 Watzenborn-Steinberg und Renate Münch vom TV Großen-Buseck. In der Serienwertung liegen die Walker Reinhold Wagner und Renate Münch (beide TV Großen-Buseck) ganz vorne.
Mit insgesamt fast 300 Finishern auf der 15-Kilometer-Hauptstrecke und der Fünf-Kilometer-Jedermanndistanz konnten die Veranstalter, der TV07 Watzenborn-Steinberg und die LGV Marathon Gießen, auch dieses Mal wieder eine hervorragende Beteiligung verbuchen – trotz hochwinterlichen Wetterverhältnissen. Mit einer reibungslosen Durchführung, einer guten Betreuung der Läufer sowie einer zeitnahen Siegerehrung wurden die Veranstalter einmal mehr ihrem Ruf als hervorragende Organisatoren gerecht.
Am 9. Februar wird es dann noch einmal spannend: Am Faschingssamstag steht mit dem Halbmarathon das Finale der 38. Auflage an. Alle wichtigen Infos rund um die Limes-Winterlaufserie gibt es auf www.turnverein07.de und auf www.facebook.com/turnverein07.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Limes-Winterlaufserie: Jetzt online anmelden
Sie möchten bei der Pohlheimer Limes-Winterlaufserie starten? Dann...
Sportabzeichen-Saison beim TV07 besonders erfolgreich
Zum Finale des diesjährigen Leichtathletik-Trainings beim TV07...
Leitet die TV07-Turnabteilung: Laura Schäfer sucht Verstärkung für ihr Trainerteam.
TV07 sucht Trainer und Helfer
Laura Schäfer, Leiterin der Turnabteilung beim TV07...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...
Limes-Winterlaufserie: Jetzt anmelden
Am Samstag, 20. Januar, wird die 43. Pohlheimer Limes-Winterlaufserie...
Am 28. Januar: TV07 lädt zu Neujahrsturnen ein
Zum Neujahrsturnen des TV07 Watzenborn-Steinberg lädt Pohlheims...
Fast 300 Läufer trotzen nasskaltem Winterwetter
Moritz Weiß und seine Lebensgefährtin Franziska Rachowski - beide vom...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.740
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Endspurt bei Finale der Limes-Winterlaufserie
Er ist Abschluss und Höhepunkt der Limes-Winterlaufserie: der...
Fast 300 Läufer trotzen nasskaltem Winterwetter
Moritz Weiß und seine Lebensgefährtin Franziska Rachowski - beide vom...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Die Königsjäger-Kidz
Königsjäger-Run bei den Jugendmeisterschaften
Am 03.02. und 04.02.2018 nahmen die Königsjäger Pascha Amr, Anna...

Weitere Beiträge aus der Region

Grüninger Hexen wieder on Tour - the same procedure as every year!
Wie jedes Jahr an Weiberfasching, trieben auch in diesem Jahr die...
FREIE WÄHLER Pohlheim schockiert - SPD Vorsitzende diskreditiert im Verkauf angesiedelte Arbeitsplätze als "minderwertige Arbeit"
- (fw). In der Presse wird über die jüngste Sitzung des Bau- und...
So oder ähnlich wie hier in Lich könnte der Bürgerpark in Pohlheim aussehen. Bild: Ulrich Sann
CDU und FREIE WÄHLER werben für Bürgerpark in Pohlheim
Angeregt von dem Projekt „Bürgerpark“ in Pohlheims Nachbarstadt Lich,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.