Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

The Rasmus rockten die Batschkapp

von Sabine Mayeram 04.02.2009923 mal gelesen1 Kommentar
The Rasmus in der Batschkapp in Frankfurt
The Rasmus in der Batschkapp in Frankfurt
Pohlheim | Am 03.02.2009 rockte die finnische Band "The Rasmus " die Batschkapp in Frankfurt/Main in Rahmen ihrer Tour.
Vorband war die Girlyband "Fräulein Wunder" aus dem Raum Friedberg, die Hessen beim Bundesvisionsongcontest vertreten wird. Für die junge Band war dies der letzte Auftritt als Vorband bei der Tour von The Rasmus. Als besondere Überraschung performten Fräulen Wunder zusammen mit den Bassisten von The Rasmus "Durch den Monsum" .
The Rasmus brachten die ausverkaufte Batschkapp von Anfang an zum kochen. Sie spielten nicht nur Songs aus ihren aktuellen Album "Black Roses" sondern auch aus den älteren Alben, die das Publikum alle mitsingen konnte. Ohne eine Zugabe lies das Publikum die finnische Band nicht von der Bühne und so gab es "Sail Away" zum Abschluß, was kräftig vom Publikum mitgesungen wurde. Auf Grund der großen Nachfrage wird es am 02.04.2009 ein Zusatzkonzert in der Batschkapp in Frankfurt/Main geben.

The Rasmus in der Batschkapp in Frankfurt
The Rasmus in der... 
Fräulein Wunder mit den Bassisten von The Rasmus
Fräulein Wunder mit den... 
Lauri Ylönen Sänger von The Rasmus
Lauri Ylönen Sänger von... 
Eero Heinonen Bassist von The Rasmus
Eero Heinonen Bassist... 

Mehr über

The Rasmus (1)Rock (101)Musik (949)Konzerte (32)Fräulein Wunder (1)Batschkapp (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Roberto Bates läuft weiter ...
„Lauf, Forest, lauf“ ist sicherlich eines der bekanntesten Filmzitate...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
Einladung zu einer Kuba Veranstaltung
mit Lisset Gonzales von der kubanischen Botschaft. Am:...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.349
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 04.02.2009 um 17:32 Uhr
Da muss ja mächtig die Post abgegangen sein ! Frau mich schon auf den Bundesvisionsongcontest. Mal sehen wie weit " Fräulein Wunder " kommt?! Den Song finde ich ganz gut !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Mayer

von:  Sabine Mayer

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Sabine Mayer
599
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Graugänse
Heute ist Frühlingsanfang. Die Graugänse sind auch schon da.
Kraniche über Holzheim
Ab in den Süden

Weitere Beiträge aus der Region

v.L. Herbert Kostorz, Reinhard Mertsch, Brigitte Weber, Dirk Oswald, Udo Schöffmann, Karl-Reinhard Philipp, Jörg Atikus und Yannic Westbrock
3D-Drucker im Repair-Café
Beim letzten Pohlheimer „Repair-Café“ stand ein neuer 3D-Drucker im...
Limeswanderung auf neuen Wegen
Am Nationalfeiertag, dem 3. Oktober startet um 10 Uhr die...
Die Wandersleute im Innenraum der Grüninger Warte („Hoinkdeppe“)
Kulinarische Sängerwanderung
Zu einer kulinarischen Sängerwanderung starteten 100 Sängerinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.