Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mobile Kelterei am 3.10.12 in Pohlheim Dorf-Güll mit Kelterfest

Marthas mobile Kelterei
Marthas mobile Kelterei
Pohlheim | Die Obst- und Gartenbauvereine aus Dorf-Güll und Holzheim bieten auch dieses Jahr wieder den Service einer mobilen Kelterei an. Am 3.10.2012 wird "Marthas mobile Mosterrei" auf dem Festplatz in Dorf-Güll wieder ihre Dienste anbieten.
Da die Aktion am Feiertag stattfindet, laden wir zum Zuschauen die Bevölkerung herzlich ein.
Es warten "Einheitssteaks", Würstchen, frisch erzeugter Apfelsaft auf zahlreiche Zuschauer.

Beide Vereine bieten damit vielen Personen oder Gruppen
ihre Äpfel zu verwerten. Mit Hilfe der modernen, ausgereiften Keltereitechnik der mobilen Apfelpresse ist es für Apfelbaumbesitzer ohne Mühe möglich, ihre Äpfel zu gesundem, wohlschmeckenden Saft ohne Zusätze verarbeiten
zu lassen und ihren eigenen Saft fertig erhitzt und abgefüllt in das Bag in Box System (Beutelsystem) sofort mit nach Hause zu nehmen.
Es ist selbstverständlich auch möglich, den Saft beispielsweise zur Apfelweinherstellung sofort nach dem Pressen als Kaltsaft in mitgebrachte Gefäße abzufüllen und mitzunehmen.

Interessenten können sich ab sofort mit der Angabe des Gewichts der zu pressenden
Äpfel an Klaus Grieb wenden (Tel: 06404-4375)

Es ist davon auszugehen, dass je Zentner Äpfel je nach Sorte zwischen 35-40l Saft ergeben.

Die Kosten für 5l belaufen sich je nach Menge zwischen 4,10 und 4,40€.
Die Kosten dass Pressen von Saft für Apfelweinherstellung kostet 0,30€ pro Liter.

Die Mobile Kelterei wird auf dem Festplatz neben der Klosterwaldhalle in Pohlheim Dorf-Güll aufgebaut werden.

Die beiden Vereine hoffen auf eine rege in Anspruchnahme dieser Aktion.

Marthas mobile Kelterei
Marthas mobile Kelterei 
Es kann losgehen.
Es kann losgehen. 
Die komplette Keltertechnik auf einem Anhänger.
Die komplette... 
Der Saft läuft - moderne schonende Presstechnik.
Der Saft läuft - moderne... 
Automatische Abfüllung.
Automatische Abfüllung. 

Mehr über

mobile Kelterei (4)Apfelverwertung (1)Apfelmost (5)Apfelernte (10)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Wagner

von:  Michael Wagner

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Michael Wagner
88
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Regionaldirektor Alexander Zippel und Martina Mulch-Leidich überreichten dem Vereinsvorstand Michael Wagner den symbolischen Spendenscheck.
Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum
1500 Euro für den Verein Obst- und Gartenbauverein Dorf-Güll e.V....

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.