Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Eine Stimme - ein Volk - für Mor Gabriel!!!

Pohlheim | Pohlheim | Am Sonntag den 25.01.2009 war es endlich so weit, wir konnten endlich für unser Kloster Mor Gabriel unsere Stimme erheben. Dies taten auch ca. 9.000 Menschen, die aus den verschiedensten Regionen Deutschland angereist waren, allein 11 Busse aus Giessen und Umgebung. Die meisten hatten eine anstrengende Busfahrt von bis zu 8 Stunden hinter sich gebracht um an diesem für uns, syrisch-orthodoxen Volk, historischem Ereignis teilzunehem.

Der Marsch der Demonstration Begann am Berliner Dom und führte bis zum Brandenburger Tor. Es herrschte eine überwältigende, jedoch friedliche Stimmung am Berliner Dom. Tausende von Menschen hatten sich versammelt um führ den Erhalt des Klosters zu demonstrieren. Durch bestimmende Banner wie z. B.

“Gestern Hagia Sophia, Heute Mor Gabriel, Morgen Kölner Dom/Berliner Dom???”, “Ihr habt uns genug weggenommen”, “Warum schaut die Welt weg?”, “Wer gegen das Kloster klagt, klagt gegen das Christentum”

versuchte das aramäische/asyrische Volk die Menschen in Deutschland aufzurütteln und auf die nicht Einhaltung der Menschenrechte in der Türkei aufmerksam zu machen.

Durch die Reden, von z. B. Mor Julius Hanna Aydin, einer Stellvertreterin der CSI und weiteren Personen wurde die Situation in der Türkei wiedergespiegelt.

Grünen-Parteichef Cem Özdemir, kritisierte das die religiöse Vielfalt in der Türkei immer noch als Bedrohung angesehen werde. Die CDU-Bundestagsabgeordnete und menschenrechtspolitische Sprecherin Erika Steinbach, teilte ebenfalls schriftlich mit, das ein Land welches so gegen Religionsfreiheit verstößt, nicht tragbar für die EU währe.

Das syrisch-orthodoxe Volk, die Vereinigung der Gruppierung Aktion Mor Gabriel und alle daran teilgenommen Demonstranten hoffen und beten das wir die Menschen in Deutschland aufrütteln konnten und auf uns, eine kleine jedoch laute Minderheit in der Türkei aufmerksam gemacht haben.

www.aktionmorgabriel.de

 
 
 
 
 

Mehr über

syrisch-orhtodox (1)Mor Gabriel (2)Kirche (660)Demonstration (98)Berlin (138)asyrer (1)aramäer (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Ganz kurz kommentiert: 547 +X, die Zahl des Tages.
Die Zahl des Tages lautet 547 + X. 547 Fälle von Missbrauch und...
"poco piu" am 17. August 2017 - 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Ein Sommernachtstraum: "poco piu" - Harfenpop & Percussionsoul am 17. August 2017 um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Es ist der 6. August 2015, eine lauer Sommerabend, Donnerstag, 19:30...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Patronatsfest mit Chor-und Orgelmusik
Biebertal (kmp). Am Sonntag, dem 13. August, feiert die katholische...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ninve Turgay

von:  Ninve Turgay

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rettet Mor Gabriel - Eines der ältesten Kulturerben!!!
Unser aramäisches Volk ist sehr besorgt um eines der wichtigsten und...

Weitere Beiträge aus der Region

Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.