Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Ferienspiele Kart in Pohlheim

Die 2. Gruppe der Kartpiloten
Die 2. Gruppe der Kartpiloten
Pohlheim | Der Auto und Motorsportclub Pohlheim beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder an den Ferienspielen der Stadt Pohlheim. Insgesamt 45 Mädchen und Jungen waren zum Clubheim des AMSC gekommen, um in die Welt des Motorsports zu schnuppern. In einem Rennkart, konnten die jungen Nachwuchsrennfahrer ihre Fähigkeiten am Steuer ausprobieren. Ein Pylonen-Parcours mit Toren und Slalom galt es zu absolvieren, der am Anfang erst einmal zu Fuß besichtigt wurde. Fachkundige Anleitung gab es von den „Profis“ der Jugendgruppe des AMSC, die sonst in dem gleichen Kart um Punkte im Kart Slalom kämpfen. Für die meisten Kinder war es der erste Kontakt mit einem motorisierten Untersatz, und so galt es viel zu lernen und zu üben. Aber die Jungen und Mädchen schlugen sich gut, und hatten nach zwei Eingewöhnungsrunden alle ihren Spaß daran.
Am Samstag den 14.07 können Kinder bei den Ferienspielen Fahrrad des AMSC, ihre Fähigkeiten auf zwei Rädern schulen.

Die 2. Gruppe der Kartpiloten
Die 2. Gruppe der... 
Ab durch die Pylonen !
Ab durch die Pylonen ! 
Vor dem Start- Strecke besichtigen
Vor dem Start- Strecke... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Blaulicht Giessen Racing e.V.
Vmax = Blaulicht Giessen Racing
Vmax ist die physikalische Bezeichnung für Höchstgeschwindigkeit....
Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Langeweile in den Ferien muss nicht sein! - Tipps für Eltern und Kinder
Die Kinder haben Ferien. Die Eltern nicht - jedenfalls nicht sechs...
Sport für Kids in der letzten Ferienwoche
Über 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind bereits angemeldet und...
Gruppenfoto
Ferienspiele beim Badmintonverein Hungen ein voller Erfolg
Am Mittwoch den 27.07. stand für die Hungener Schüler ein weiterer...
Am Start
Abenteuer Segelflugplatz - Ferienspiele der Stadt Pohlheim und der Gemeinde Fernwald am Segelflugplatz
Auch in diesem Jahr gab es am Segelflugplatz Pohlheim im Rahmen der...
In einem kleinen Wettkampf probieren sich zwei Ferienspielkinder im Kendo aus.
Kinder als kleine Samuraikrieger
Einmal kämpfen wie die Samurai im alten Japan: Im Rahmen der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...
Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.