Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Nachwuchs-Kartpiloten starteten in Pohlheim

Jugendkart in Pohlheim
Jugendkart in Pohlheim
Pohlheim | Der Kartsport bietet den perfekten Einstieg in den Motorsport. Von daher ist auch die große Anzahl an begeisterten Jugendlichen zu sehen, die am Samstag vor dem Clubheim des AMSC Pohlheim am Start standen. Insgesamt 74 junge Kartpilotinnen und -piloten waren zum diesjährigen Jugend-Kart Slalom nach Pohlheim-Hausen gekommen. Die Veranstaltung war für die Teilnehmer der 4.Lauf zur „ADAC Hessen-Thüringen Jugend-Kart Slalom Meisterschaft“ Region Mitte. Außerdem fuhren die Nachwuchspiloten um Punkte zum Kart Slalom Pokal der Veranstaltergemeinschaft Mittelhessen aus.
Von 12 Ortsvereinen waren die Starter, die in jeweils 2 Wertungsläufen den Pylonenparcours in Bestzeit durchfahren mussten. Für die 8 bis 18 jährigen Piloten galt es hierbei auch, ohne Strafzeit zu bleiben. Das bedeutet, dass von den aufgebauten Toren und Gassen keines ausgelassen und keine der Pylonen umgefahren werden darf. Knapp 27 Sekunden benötigten die Schnellsten für ihren Lauf, mit dem für alle Starter gleichen 200 ccm Kart.
Sieger wurden in insgesamt 5 Altersklassen ermittelt. Neben Urkunden für alle Fahrer wurden außerdem noch Pokale in der Mannschaftswertung und für das beste Mädchen und den besten Jungen vergeben.
Mehr über...
Neben einer gut vorbereiteten Strecke, hatte das Organisationsteam um Veranstaltungsleiter Bernd Garten, eine reibungslose Veranstaltung auf die Beine gestellt. Für das leibliche Wohl der Aktiven und Zuschauer war ebenfalls bestens gesorgt.
Die schon bereitgelegten Regenreifen kamen nicht zum Einsatz, denn das Wetter zeigte sich während der ganzen Veranstaltung von seiner besten Seite. Alle Rennen konnte auf trockenem Asphalt gefahren werden.
Ergebnisse ADAC Jugenkart Slalom Pohlheim:
Klasse1: 1.Moritz Heyd (MSC Rockenberg)
2. Jolina Peter ( MSC Langgöns)
3. Janina Burkard (AC Schlitz)

Klasse2: 1.Maximilian Waldeck (AMC Hungen)
2. Tim Wagner ( MF Bersrod)
3. Lea Garten ( AMSC Pohlheim)

Klasse3: 1.Thomas Schmidt (AC Schlitz)
2. Benjamin Fischer (MC Hünfeld)
3. Jannis Hamp (MSC Langgöns)

Klasse4: 1.Robin Bartels (AMC Gießen)
2. Kim Garten (AMSC Pohlheim)
3. Lukas Wilm (AMC Gießen)

Klasse5: 1 Tobias Künz (AMC Gießen)
2. Felix Jung (AMC Gießen)
3. Jan Eric Deubel (AMC Grünberg)

Bestes Mädchen: Kim Garten (AMSC Pohlheim)
Bester Junge: Dominik Wilm (AMC Gießen)

Jugendkart in Pohlheim
Jugendkart in Pohlheim 
Der Parcours in der Übersicht
Der Parcours in der... 
Kart - Einstieg in den Motorsport
Kart - Einstieg in den... 
Instruktionen vor dem Start
Instruktionen vor dem... 
Schnell durch Tore und Pylonengassen
Schnell durch Tore und... 
Zahlreiche Pokale wurden vergeben
Zahlreiche Pokale wurden... 
Der Parcours in Pohlheim-Hausen
Der Parcours in... 
Urkunden für Alle !
Urkunden für Alle ! 
Bestes Mädchen- Kim Garten vom AMSC Pohlheim
Bestes Mädchen- Kim... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blaulicht Giessen Racing e.V.
Vmax = Blaulicht Giessen Racing
Vmax ist die physikalische Bezeichnung für Höchstgeschwindigkeit....
Die Sieger der Mannschaftswertung
Heißer Asphalt und kühle Köpfe beim Kartslalom
Der letzte Vorlauf zur ADAC Hessen-Thüringen Meisterschaft im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...
Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.