Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Baumaßnahmen für das Vereinsheim des Fußballclub Turabdin Babylon haben begonnen

Pohlheim | Erstaunt war Klaus Sommer, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Pohlheimer Stadtparlament, als er bei einem Spaziergang über den Holzheimer Sportplatz eine frisch gegossene Betonplatte, etwa fünfzehn Meter neben dem bestehenden Sportheim, sah. Er fragte bei den Gaststättenpächtern des Holzheimer Sportheimes nach, wer diese Baumaßnahme durchführe. Sommer erfuhr, dass am Donnerstag Vorstandsmitglieder des Fußballvereins Turabdin Babylon mit den vorbereitenden Erdarbeiten für das Gebäude begonnen hätten. Am Freitag wurde die Bodenplatte mit Beton gegossen. Der Vorstand des Vereins habe auf Nachfrage von Zuschauern gesagt, dass Bürgermeister Schäfer dem Verein diese Baumaßnahme genehmigt hätte. Der Verein wolle dort ein Vereinsheim mit Kioskbetrieb einrichten. Klaus Sommer schätzt die Fläche der Bodenplatte auf etwa 50 Quadratmeter. Dafür müsse seiner Meinung eine offizielle Baugenehmigung vorliegen und auch an der Baustelle zu sehen sein – aber dies Dokument fehlt an der Baustelle. Ebenso ist es Sommer unklar, wie Wasser und Abwasser angeschlossen würden. Ein ausreichend dimensionierter Elektroanschluss steht nicht zur Verfügung. Für Sommer waren am Wochenende keine keine offiziellen Ansprechpartner erreichbar, so dass die Klärung dieses Mysteriums erst in den kommenden Tagen erfolgen wird.

Bild: Direkt neben dem Holzheimer Sportheim und wenige Meter vor dem Spielfeld haben Vorstandsmitglieder von Turabdin Babylon eine Betonplatte (circa 6m x 8m) gegossen

Mehr über

Sportplatz (14)Pohlheim (464)FWG (74)Fussball (66)Baustelle (78)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der letztjährige Kirmeswatz samt Festdamen
„Tragerlfreunde“ Dorf-Güll feiern am 30. + 31.7. Seebornfest
Die „Tragerlfreunde“ Dorf-Güll haben sich seit Ihrer Gründung im Jahr...
FW Fraktionsvorsitzender Ulrich Sann (links) und sein Stellvertreter Andreas Schuch (rechts) wurden von Stefan Lück über einen ökologisch hochwertigen aber insgesamt kostengünstigen Parkplatzbelag vor seinem Gartencenter bei Friedberg-Ockstadt informiert.
Ökologische Verkehrsfläche in versiegelungsfreier Bauweise bei "Pflanzenwelt Lück" seit 16 Jahren problemlos in Benutzung
- (fw). Der Fraktionsvorsitzende der FREIEN WÄHLER (FW) Pohlheim,...
Kiana Schaefer
Kiana Schaefer erfolgreich für das Karate Dojo Lich
Als Vorbereitung und Standortbestimmung für die in vier Wochen...
Mitglieder vom VW Club stellen den Maibaum auf
1. Maifeier mit dem Musikzug Holzheim
Als Startpunkt der Wanderung - als gemütliche Einkehr oder einfach...
Historie der Gewerbefläche "Garbenteich Ost" dargestellt
- (fw). Was ist geschehen? Was ist los? Fragen, die sich nicht nur...
Dirk Speier
Mit Dirk Speier weiter in die Zukunft!
Dirk Speier hat seinen Vertrag als Trainer für die 1....
Straßenflohmarkt und Burgcafé in Pohlheim / Grüningen
Am Sonntag den 5. Juni werden in Grüningen die Hoftore in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christel Hölscher

von:  Christel Hölscher

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Christel Hölscher
678
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Störche in Pohlheim
Während einer Hochzeitsfeier am Samstag kamen diese beiden Störche zum gratulieren
Zaungäste

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.