Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Rallyesprint steht im Mittelpunkt des AMSC Pohlheim

Die Geehrten des AMSC Pohlheim mit Ulrich Klützow (3.v. links)
Die Geehrten des AMSC Pohlheim mit Ulrich Klützow (3.v. links)
Pohlheim | Lars Garten, der 1. Vorsitzende des AMSC, informierte in der Jahreshauptversammlung über das abgelaufene Jahr des Pohlheimer Auto und Motorsport Clubs.
Der Verein ist 118 Mitglieder stark und hat desweiteren 16 aktive jugendliche Motorsportler in seinen Reihen. Engagiert ist man in vielen Bereichen des Motorsportes.
Im Jugendbereich wurde am Clubhaus in Hausen wieder der Jugendkartslalom des AMSC erfolgreich ausgerichtet. Die jungen Kartpiloten aus Pohlheim können auf viele erfolgreiche Veranstaltungen zurückblicken.
Weiterhin ist man im Bereich der Orientierungsfahrten (ORI) engagiert. Wegen zu geringer Starterzahlen wird der Verein aber in diesem Jahr keine eigene ORI durchführen.
Wie 2011 wird auch im neuen Jahr wieder der Automobil Clubslalom durchgeführt. Bei insgesamt 10 Läufen werden die Aktiven den Clubmeister ermitteln. Ideal, so der Bericht, für Einsteiger, weil man hier auch mit einem normalen Fahrzeug an den Start gehen kann.
Auch 2012 wird sich der AMSC wieder an der ADAC Oldtimerfahrt zum Hesentag in Wetzlar beteiligen. Letztes Jahr wurden die Fahrzeuge auf ihrem Weg zur Hessentags-Stadt an zwei Kontrollpunkten in Linden und Pohlheim von den fleißigen Helfern des AMSC betreut. Aus den eigenen Reihen geht im Bereich Oldtimersport ein Team in die neue Saison.
Mehr über...
Zwei Teams aus Pohlheim sind beim Autocross (Bergwinkel) unterwegs.
Auch außerhalb des Vereins sind die Pohlheimer Motorsportler aktiv. So unterstützt man im Sommer die Ferienspiele der Stadt mit einem Fahrradturnier und Kartslalom. Außerdem werden andere ADAC- Ortsclubs bei der Durchführung ihrer Veranstaltungen unterstützt.
Der Schwerpunkt des Vereins liegt in der Sparte des Rallyesports. Hier gehen nach zahlreichen Erfolgen im zurückliegenden Jahr auch 2012 wieder 15 aktive Teams in ganz Deutschland an den Start.
Die Hauptveranstaltung ist der ADAC Rallyesprint Pohlheim. Mit einer Doppelveranstaltung bei Tag und Nacht will der Verein bei der 4.und 5. Auflage die Attraktivität der Rallye noch weiter steigern. Auch dank der vielen Helfer hatte man im vergangenen Jahr eine tolle Rallye auf die Beine gestellt. Durch die Versteigerung von Mitfahrten in exklusiven Vorauswagen stellte der AMSC nach der Veranstaltung den Erlös komplett dem Förderverein „Palliativ Pro“ zur Verfügung. Damit zeigt der AMSC auch außerhalb des Motorsports sein Engagement in der Region.
Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Matthias Valentin als neuer Schriftführer und Daniel Puschner als neuer 2. Vorsitzender gewählt. Wiedergewählt wurde Bernd Garten als Jugendleiter, Ralf Garten als Verkehrsleiter und Alexander Wissgott als Pressewart. Die weitern Posten des Vorstandes standen nicht zur Wahl.
Geehrt wurde Egon Schmidt für seine 25 jährige Mitgliedschaft im Verein.
Weiterhin wurde Ulrich Klützow geehrt. Er zählt zu den Gründungsmitgliedern des Vereins und war bis heute ohne Unterbrechung 40 Jahre in der Vorstandsarbeit aktiv. Aus gesundheitlichen Gründen stellte er sein Amt des 2. Vorsitzenden zur Wahl. Eine bemerkenswerte Arbeit für die er die Ehrung und den Dank von Lars Garten entgegennahm.
Alle Informationen zum Verein gibt es auf der Homepage www.amsc-pohlheim.de

Die Geehrten des AMSC Pohlheim mit Ulrich Klützow (3.v. links)
Die Geehrten des AMSC... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der alte/neue Vorstand (v.l.): Christian Momberger (RfÖ),Alexander Sack (Vors.),Karsten Göbel (Stellv. Vors.),Jana Bauer (Techn. Leiterin Ausbildung),Leoni Korspeter (Jugend),Dennis Gilbert (Techn. Leiter Einsatz);es fehlt Dietrich Schwarz (Schatzmeister)
Alexander Sack bleibt Vorsitzender der DLRG Gießen
Ehrungen und Vorstandswahlen bei Mitgliederversammlung –...
Christian Eichenauer wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Christian Eichenauer zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Franziska Franke neue Vorsitzende des Cult Club Utphe Seine...
Ordentliche Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen der DIG Mittelhessen e.V.
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...
Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.