Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Halten sie einen Lebensmittelmarkt in Pohlheim - Süd für notwendig

Pohlheim | Umfrage zur Nahversorgung für die südlichen Pohlheimer Stadtteile.
Ergänzend zu ihrer seit Jahresanfang laufenden Umfrage im Internet starten die FREIEN WÄHLER eine Befragung in Holzheim, Grüningen und Dorf-Güll.
In dieser Woche werden an die Haushalte Flugblätter verteilt. Dort haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit folgende Fragen zu beantworten
a) Halten Sie einen Lebensmittelmarkt in Pohlheim-Süd für notwendig ?
b) Wären Sie bereit, einen Hauptteil Ihres Bedarfes dort zu erwerben ?
Die betroffen Haushalte haben die Möglichkeiten Ihre Stimmen schriftlich bei den örtlichen FW-Mandatsträgern abzugeben oder im Internet bei www.fw-pohlheim.de abzustimmen.
Die Nahversorgung in den südlichen Stadtteilen hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich verschlechtert. Einkaufsmarkt, Drogeriemarkt, Metzgerei, Tankstelle und Getränkeverkaufsstellen wurden geschlossen. Die kurzen fußläufigen Wege der Kunden zum Einkaufen sind nicht mehr vorhanden. Davon besonders betroffen sind alle Einwohner, denen die Möglichkeit fehlt, mit einem PKW in die Nachbarorte zu fahren. Für Fußgänger und Radfahrer sind die Wege nach Gambach, Langgöns und in Pohlheims Mitte weit und wegen fehlender Rad/Fußwege nach Gambach und Langgöns auch gefährlich.
Mehr über...
Für uns Kunden und Verbraucher ist es nicht verständlich, dass die wenigen großen marktbeherrschenden Handelsunternehmen ihre Märkte lokal konzentrieren und sich dort gegenseitig die Kunden wegnehmen. Insider sprechen zwar von „Synergieeffekten“, aber für mich als Kunde ist das kein gutes Argument. Eine der mehreren „Filialisten“ in Pohlheims Mitte hätte seine Filiale auch im Süden Pohlheims errichten können. Ähnlich ist die Situation in den Nachbarkommunen. Dort konzentrieren sich ebenso die Filialen verschiedener Handelsunternehmen mit sehr ähnlichem Warensortiment und Preisen auf engem Raum und buhlen um die Gunst der Kundschaft.
Den automobilen Bürgern fällt es weniger auf, dass sich die Wege zum Einkaufsmarkt in den letzten Jahren verlängerten. Für die weniger mobilen Menschen bedeutet diese Entwicklung aber eine drastische Verschlechterung ihrer Lebensqualität. Dem wollen wir als FW (Freie Wähler Pohlheim ) entgegenwirken und bemühen uns um die Ansiedlung eines neuen Vollsortiment-Marktes in Holzheim mit Getränkemarkt. Circa ein Drittel der Pohlheimer Bevölkerung wohnt in den südlichen Stadtteilen und auch dieser Teil der Bevölkerung hat Anspruch auf eine gute Nahversorgung.
Die Freien Wähler Pohlheim bitten die Bewohner in Holzheim, Grüningen und Dorf-Güll um Unterstützung ihrer Aktivitäten zur Verbesserung der Nahversorgung und um engagierte Teilnahme an der Befragung.
https://www.gmxattachments.net/de/cgi/g.fcgi/mail/print/attachment?mid=babgebd.1331748460.25885.wddjygwaj4.74&uid=NDI5OE0nFGxkb1nrLmVufpp2bjshplu5&frame=content

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

In der Mitte Sven Arnold - rechts seine Eltern- links seine Großeltern
3 Generationen Familie lädt zum Hof-Fest ein
Am 21. Mai veranstaltet Familie Arnold in Pohlheim Garbenteich einen...
Stroh - Mann oder Stroh - Frau ?
Achtung ! Strohmänner in Pohlheim Garbenteich gesichtet
Seit Karfreitag stehen an allen Ortseingängen von Garbenteich Figuren...
Markus Velten stellte seine Ideen für Lahnau vor
Markus Velten erhält volle Zustimmung von der Wählergemeinschaft geo für seine Bürgermeisterkandidatur
In der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft geo präsentierte...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Plakatobergrenzen
Nach vielen Jahren der Blockade [1] durch die Merz'sche SPD gibt es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christel Hölscher

von:  Christel Hölscher

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Christel Hölscher
728
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Rad-Aktiv-Tag der Familienradtag zugunsten der Tour der Hoffnung
Wer den Flair einer Tour der Hoffnung erleben möchte, der darf gerne...
v.L. Bdros Ilja, Walter Damasky und Nubar Temelci lauschen dem Spiel der armenischen Klänge.
Viel Information und Emotion bei "Hey hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat in Bild Wort und Ton“ startete der...
v.L. Dr. Ute Schuh, Heinz-Otto Schmidt, Klaus Schuh, Reinhold Schunk, Kornelia Zahn und Gerhold Häuser
Werbeaktion bringt 16 Neumitglieder
Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg schickt seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.