Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Leichter leben in Deutschland - LliD

Pohlheim | Das nunmehr seit zehn Jahren von Apotheken in ganz Deutschland getragene Konzept von „LEICHTER LEBEN IN DEUTSCHLAND“ bietet eine gesunde und wirkungsvolle Methode , um nachhaltig abzunehmen. Über eine halbe Million Menschen haben so schon erfolgreich abgenommen. Was aber ist das Geheimnis dieser Erfolgsmethode?
Dies haben wir Ihnen bei unserer diesjährigen Eröffnungsveranstaltung 2012 in der Rathaus-Apotheke in Pohlheim-Garbenteich bei netten Gesprächen und leckeren Snacks vorgestellt. Zu diesem Thema finden nun am 7., 14. und 28. März, sowie am 4. April 2012 ab 19.15 Uhr Vorträge in den Räumen der Apotheke statt. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, es sind noch wenige Plätze frei und Sie sind uns herzlich willkommen.
Informationen rund um die gesunde und intelligente Ernährungsumstellung finden Sie auch im Internet unter www.llid.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Vorschulgruppe der Kita Sonnenschein (ehemals Kirchstraße)  Hintere Reihe v.L. Silke Freese, Heinz-Otto Schmidt und Beate Eigenbrod.
Kita-Gruppe presst 80 Liter Apfelsaft
Die zurzeit vielen Orts vollhängenden Apfelbäume haben die...
Zu sehen sind von links nach rechts Stephan Stein (Leiter des Amts für Naturschutz), Dezernentin Christiane Schmahl sowie Ingrid Fritz und Jens Föller (beide Landschaftspflegevereinigung Gießen). Bild: Landkreis Gießen
Verkauf von Apfelsaft schützt Erhalt von Streuobstwiesen
Die Landschaftspflegevereinigung Gießen e.V. (LPV) engagiert sich als...
Hülsenfrucht meets Libanon
Große Veranstaltungsreihe zur Fairen Woche 2016: Der Gießener...
(v.l.) Sylvia Becker-Pröbstel von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung mit den drei zertifizierten Schulen sowie Tischlein Deck Dich
„Tischlein Deck Dich“ lässt Märchen wahr werden
Bei dem Gedanken an Mittagessen in Schulen, Kindergärten oder...
Erstklässler der „Kleebachschule“ schauen zu, wie Kelterer Alfred Will (Mitte) ihren noch heißen Apfelsaft abfüllt. Thomas Euler (l.), Dr. Christiane Schmahl (r.) und Rüdiger Baumgart im Hintergrund schauen zu. Bild: Landkreis Gießen
Mobile Apfel-Keltersaison in Allendorf/Lahn eröffnet
Zum neunten Mal fand als „Apfeltag“ im Gießener Stadtteil...
Yoga & Ernährung
Neben dem Frühjahr ist auch die Herbstzeit geeignet um den Körper zu...
Wenn Bohne und Erbse den Magen erwärmen
Weltladen lädt zu zwei Kochkursen rund um Hülsenfrüchte ein –...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Ohrisch

von:  Andrea Ohrisch

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andrea Ohrisch
221
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vocal Pur - öffentliche Konzert-Generalprobe am 17.3.2017
Das große Jubiläumskonzert des Chores Vocal Pur der Sängervereinigung...
Vocal Pur goes Kassel
Vocal Pur goes Kassel
Der gemischte Chor Vocal Pur der Sängervereinigung Germania Eintracht...

Weitere Beiträge aus der Region

Vocal Pur - öffentliche Konzert-Generalprobe am 17.3.2017
Das große Jubiläumskonzert des Chores Vocal Pur der Sängervereinigung...
Hubertus-Essen fürs Kirchendach
Zum „Hubertus-Essen“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Grüningen...
Im Winterkino: Kulturreise in die islamische Republik Iran
Zum Winterkino lädt die Kolpingfamilie St. Martin Pohlheim Alle...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.