Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Finale der Limes-Winterlaufserie: Sanhayi benötigt nur 1:14:33

Klirrende Kälte - Beim Halbmarathon der Limes-Winterlaufserie mussten sich die Läufer warm anziehen.
Klirrende Kälte - Beim Halbmarathon der Limes-Winterlaufserie mussten sich die Läufer warm anziehen.
Pohlheim | Zum Halbmarathon-Finale am 4. Februar hat die 37. Limes-Winterlaufserie ihrem Namen noch einmal alle Ehre gemacht. Wie das Veranstalterteam aus TV07 Watzenborn-Steinberg und LGV Marathon Gießen mitteilte, trotzten zahlreiche Läufer auf der 21,1-Kilometer-Distanz sowie auf der fünf Kilometer langen „Jedermann“-Strecke dem eisigen Wetter mit Temperaturen von minus sieben Grad Celsius.

Als Sieger – sowohl in der Tageswertung als auch im Gesamtklassement – machten Jamal Sanhayi vom SF BG Marburg und Nicole Lönneker vom AS Lahnländer das Rennen.

M20-Starter Jamal Sanhayi wurde seiner Favoritenrolle gerecht und lief von Beginn an vorneweg. Seinen Vorsprung auf Verfolger Georg Dewald vom TSV Krofdorf-Gleiberg baute er während des Halbmarathon immer weiter aus, so dass der Marburger schließlich in einer hervorragenden Zeit von 1:14:33 Stunden als Erster ins Ziel lief. Georg Dewald benötigte 1:18:38 und sicherte sich damit zugleich den zweiten Platz im Serien-Gesamtklassement. Tages-Dritter wurde Martin Rustemeier vom Team Naunheim in einer Zeit von 1:23:02; Bronze in der Serienwertung ging an René Blaschka vom MTB Erda. Bei den Frauen machten wie erwartet Nicole Lönneker vom AS Lahnländer und Jutta Pfaff vom TSV Krofdorf-Gleiberg den Wettkampf unter sich aus. Lönneker lief schließlich mit genau einminütigem Vorsprung in 1:37:24 vor Pfaff über die Ziellinie. Dieses Spitzen-Duo führt auch das Gesamtklassement an. Rosi Hausner vom Treiser LWT war in 1:42:47 drittschnellste Halbmarathon-Frau, über den dritten Platz in der Gesamtwertung freut sich Tina Rücker vom DLRG Tri Team Wetzlar.

Auf der fünf Kilometer langen „Jedermann“-Strecke holte bei den Läufern Vincent Größer vom LAZ Gießen in 18:56 Minuten den Tagessieg, als schnellste Läuferin machte diesmal Gina-Marielle Schürg vom TSV Friedberg-Fauerbach (19:27) das Rennen. Die Auszeichnung für den teilnehmerstärksten Verein, der Willi-Daschke-Wanderpokal, bleibt im Besitz des TSV Krofdorf-Gleiberg.

Mit dem Halbmarathon endet die Limes-Winterlaufserie 2011/2012. Die Organisatoren ziehen ein durchweg positives Resümee. Zum Vormerken: Die 38. Auflage der beliebten Volkslaufreihe startet am 10. November mit dem Zehn-Kilometer-Lauf.

Alle weiteren Informationen zur Limes-Winterlaufserie gibt es unter www.turnverein07.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.675
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Niklas Harsy bei der EM U20: Ich habe meine Mentalität auf den letzten Metern verloren
(jth) Niklas Harsy vom LAZ Giessen/TSG Lollar ist mit seinem U20...
Levin Eickhoff : „Ich renne einfach gerne.“
(jth) Früh hat Levin Eickhoff mit dem Laufsport angefangen. Mit 6...

Weitere Beiträge aus der Region

Let´s dance im Disco-Lich vom Grünen Baum Saal
Disco-Revival "Mc Baumanns Pub"
Beim dritten Heimatabend des GV-Eintracht lautete das Motto „Hey,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.