Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Vom Schenken

Pohlheim | Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten die Gabe wiegen,
sei Dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei,
schenke dabei, was in Dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor,
Dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist und ohne List,
sei eingedenk,
dass Dein Geschenk -
Du selber bist.

Joachim Ringelnatz

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Astrid Wetzel

von:  Astrid Wetzel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Astrid Wetzel
123
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Zug des Lebens....
Vor einigen Tagen traf ich durch einen Zufall eine Freundin wieder,...
Das letzte Kind hat immer ein Fell....
Es fing eigentlich alles ganz gewöhnlich an…. Der Urlaub wurde...

Veröffentlicht in der Gruppe

Poeten

Poeten
Mitglieder: 38
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Unfassbar ist ein Leben- von Nicole Freeman
Unfassbar ist ein Leben, unfassbar lang, unfassbar kurz, dunkel und...
Rapunzel, Rapunzel, das ist Rapunzel
Sicher kennt ihr das Märchen der Brüder Grimm mit dem Namen...

Weitere Beiträge aus der Region

Outlet-Center: Einladung an Bürgermeister Schöffmann - Keine Reaktion
Die Bürgerinitiative Garbenteich veranstaltet am 9. August in der...
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.