Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Konfliktsituationen gewaltfrei begegnen Anti-Gewalt-Training mit Kindern/Jugendlichen der DLRG, OG Pohlheim

Pohlheim | In den Räumen des Hallenbades Pohlheim führte die „Initiative Schutz vor Kriminalität e. V.“ (ISVK) in dieser Woche ein Anti-Gewalt-Training (AGT) für rund 15 Mädchen und Jungs der DLRG, Ortsgruppe Pohlheim, durch.

Ziel der gut zweistündigen Unterweisung durch den erfahrenen Präventionstrainer Frank Durst und seine Mitarbeiter war es, den jungen Menschen im Alter von 12 bis 15 Jahren Anleitungen an die Hand zu geben, um durch ihre eigenen Handlungskompetenzen und Verhaltensalternativen mehr Sicherheit im Umgang mit Gewalt und Aggressionen im öffentlichen Raum zu lernen.
Des Weiteren soll dadurch ihre soziale Kompetenz, die sie bereits durch den Sport erhalten, unterstützt und ihre Persönlichkeit nachhaltig positiv beeinflusst werden.

Frank Durst erläuterte den Teilnehmern die theoretische Seite von Konfliktsituationen und trainierte mit ihnen auch den praktischen Umgang mit aggressiven Menschen in Form von Abwehrhandlungen. Den geübten DLRG-Schwimmerinnen und Schwimmern sollten so ihre eigenen Verhaltenssicherheiten im Alltag gestärkt werden, so dass sie diese sowohl in der Schule, aber auch im öffentlichen Raum anwenden können.

Das AGT im Rahmen von Gewaltprävention, wie es seit 2005 in Schulen und Kindergärten von der ISVK durchgeführt wird, zwischenzeitlich wurden etwa 500 Kinder und Jugendliche beschult, wurde von Kurt Maier, Regionalbeauftragter der ISVK für Hessen, dem Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Pohlheim, Andreas Jung und seiner Sportwartin Michaela Schepp initiiert und organisiert. Die Finanzierung hat die ISVK übernommen, die wiederum von der Giessener Allgemeinen, der Sparkasse Gießen und weiteren Sponsoren ideell und finanziell unterstützt wird.

Mehr über

DLRG (400)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Luftbild unseres Vereinsheimes nach dem Brand
Großbrand in unserem Vereinsheim
Am vergangenen Samstag (07.01.2016) hat es in unseren Vereinsheim...
Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Ostereierei
Ostereier-Färben der DLRG Jugend Gießen für die Jüngeren...
Alexander Sack (l.), Karsten Göbel (2.v.r.) u. Ewald Born (r.) nahmen die Ehrungen vor - geehrt wurden: Gerhard Barwig (2.v.l.) für 60 Jahre, Stefanie Neumann u. Michael Rohnen (4.v.l.) für 40 Jahre und Christian Momberger (3.v.r.) f. langjähr. Verdienste
Wie weiter nach dem Vereinsheimbrand zentrales Thema
Bei DLRG Mitgliederversammlung Entwurf für Wiederaufbau präsentiert -...
Gießener DLRG Jugend 2017 wieder mit vielfältigem Jahresprogramm
Jugendversammlung der DLRG Gießen mit Rückblick, Nachwahl und...
Eine gute Idee wie ich finde
In Ostholstein hängt neben dem Leergutautomaten ein Kasten des DLRG....
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
Luftbild unseres Vereinsheims nach dem Großbrand am 07.01.2017
Jahresberichte, Zukunft des Vereinsheimes, Ehrungen und Nachwahlen
Jugendversammlung und Mitgliederversammlung der DLRG Kreisgruppe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...

Weitere Beiträge aus der Region

Alle Schülerinnen und Schüler beim Finale auf der Bühne
Rappelvolle Volkshalle bei Schulkonzert
"Rappelvoll" wie zu guten alten Zeiten, war mal wieder die...
Profihaft, die Präsentationen der Schattentheater AG
Die ARS-Schüler zeigten was sie alles tun
Wenn Hunderte aus Familie, Freundeskreis, Institutionen und sogar der...
50 Jahre Limesturm gefeiert
Da steht er nun schon 50 Jahre, der „Limesturm“ am nördlichsten Punkt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.