Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

2. Pohlheimer Maskenball mit NIC, TOBEE, JÖRG BAUSCH

von Stefan Husteram 09.12.20111519 mal gelesen1 Kommentar
TOBEE (Lotusblume, Pretty Belinda....)
TOBEE (Lotusblume, Pretty Belinda....)
Pohlheim | Am 20.02.2012 (Rosenmontag) steigt in der Volkshalle Pohlheim der 2. Maskenball mit dem Titel "In the heat of the Night!". Dieses mal noch größer und mit mehr Power.

Als LIVE Acts habe sich NIC (Ein Stern, Einen Saphir...), TOBEE (Lotusblume, Tausendmal DU...) und JÖRG BAUSCH (großes Kino, Wolf in der Nacht...) angesagt. Gemeinsam mit dem DUO Rosi & Hilmar und der Band Nighttrain stehen Sie auf der Bühne der Volkshalle. Moderiert wird das ganze durch Stefan Huster.
Eintrittskarten sind seit heute unter dem LINK:

http://www.eventim.de zu erhalten.

Es erwartet Sie eine riesen Gaudi. Eine Sektbar wird es geben und auch die hungrigen Gäste kommen auf Ihre Kosten. Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr. Musikalisch ist für jeden etwas dabei. Auch eine große Tanzfläche steht für Sie bereit.

TOBEE (Lotusblume, Pretty Belinda....)
TOBEE (Lotusblume,... 
JÖRG BAUSCH (großes Kino, dieser Flug)
JÖRG BAUSCH (großes... 
NIC (Ein Stern, zwei weiße Pferde...)
NIC (Ein Stern, zwei... 

Mehr über

Volkshalle (4)Tobee (1)Rosenmontag 2012 (2)Pohhleim (1)Party (97)Karneval (213)Jörg Bausch. Nic (1)Feiern (32)Fasching (252)eventim (1)ausgehen (5)20.02.2012 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Die Hexen am Fuße der Kirchhof Linde. Vorne rechts liegend mit Besen die neue „Oberhexe“ Marianne Scherer. Hinten zweite von rechts Renate Mündelein die im 80. Lebensjahr das Zepter abgegeben hat.
"Hi-hi und ha-ha" 30 Jahre Hexenspektakel
Welch verrückte Weiber, die beim Fastnachtsumzug 1987 in Grüningen...
Jahreshauptversammlung des CCR am 21.4.
Am Freitag den 21.4.2017 findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung...
Kirmes in Lehnheim
Kirmes in Lehnheim vom 29.06-02.07.2017 Hopfen –und Teeverein...
Engagiertes, eingespieltes Showtanz-Team sucht Trainer/in
Die Gruppe Soul System vom Hungener Carneval Verein 1958 e.V. ist auf...
Kartenvorverkauf im Maislabyrinth gestartet
Der Kartenvorverkauf für einen Weinabend am 12.8.; "Hessischer Abend...
Maislabyrinth-Saisonabschluss und Erntedankfest am 01. Oktober
Am Sonntag, 01. Oktober endet die diesjährige Maislabyrinth-Saison...

Kommentare zum Beitrag

Stefan Huster
66
Stefan Huster aus Pohlheim schrieb am 11.12.2011 um 22:40 Uhr
Wer bis 23.12.2011 Karten bestellt, spart 33 % und zahlt nur 10 € pro Karte. Danach kostet die Karte wie angegeben 12 € zzgl. eventueller Gebühren. Bestellungen für die 10 € Karten bitte nur per Mail an DJ@Stefans-DJ-Culture.de
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Huster

von:  Stefan Huster

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Stefan Huster
66
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Viva las Vegas...
...in Pohlheim! Die „Modern Voices“ tun zur Zeit alles, um das...
Viva la Musica! - Watzenborn-Steinberger Chöre präsentieren sich bei Landesgartenschau Gießen 2014
Unter dem Titel „Viva la Musica!“ präsentieren sich die fünf...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.