Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

TV07-Schwimmer freuen sich über erfolgreiche Wettkämpfe

Pohlheim | Ferdinand Hahn (Jahrgang 1999), Schwimmer beim TV07 Watzenborn-Steinberg, war am 3. Dezember in Dillenburg zu Gast. Er ging zum ersten Mal über 1.500m Freistil an den Start und beendete sein Rennen in für ihn sehr guten 24:39,50 Minuten.

Die restliche Mannschaft des TV07 ging dagegen in Bad Nauheim bei der 10. Wetterauer Sprinternacht an den Start. Mona Leweke (2000) konnte ihre Zeiten über 50m Rücken (0:54,52) und 50m Brust (0:49,97) stark verbessern. Auch bei 50m Freistil bestätigte sie ihre Bestzeit (0:48,5). Michelle Nöh (2000) konnte ihre Zeit über 50m Freistil (0:46,97) um 8 Sekunden unterbieten. Über 50m Rücken schwamm sie in guten 0:49,03 ins Ziel. Susanne Nöh (97) konnte über 50m Rücken mit guten 0:46,81 überzeugen. Bei Brust und Freistil kämpfte sie sich mit akzeptablen Zeiten (0:45,0; 40,9) ins Ziel. Julia Stein (97) und Sophia Will (97) bestätigten ihre Zeiten gegenüber der 25m Bahn. Beide standen am Ende gemeinsam mit Jana Becker im Lottofinale und durften abermals Freistil schwimmen. Julia bestätigte ihre Form mit guten Zeiten (Brust:0:44,9, Freistil: 0:33,0; Schmetterling 0:38,2; Rücken: 0:39,1). Auch Sophia lieferte eine akzeptable Leistung ab end schwamm Rücken (0:40,0), Brust (0:42,7), Freistil (0:33,1) und Schmetterling (0:38,1).

Jana Becker (98) war über 50m Schmetterling (0:38,13) zum ersten Mal unter der Magischen Vierzig-Sekunden Grenze. Auch bei den anderen Zeiten steigerte sie sich teilweise um mehrere Sekunden (Brust: 0:44,5; Freistil:0:33,2; Rücken 0:41,7). Inga Interwies (99) ging zum ersten Mal über 50m Rücken (0:45,81) und 50m Schmetterling (0:46,50) ins Rennen. Beide Starts meisterte sie ebenso gut, wie ihre Rennen über 50m Brust (0:48,3) und 50m Freistil (0:36,0), bei denen sie jeweils Bestzeit schwamm.

Julian Barnikol (94) konnte beweisen, dass er auch über 50m Brust (0:38,38) eine gute Zeit erreichen kann. Über 50m Schmetterling bestätigte er seine Bestzeit (0:32,0) und auch über Freistil (0:28,7) und Rücken (0:36,2) blieb er nur knapp über seinen alten Bestzeiten. Jan-Niklas Diehl (95) legte ein starkes Rennen über 50m Schmetterling (0:35,56 ) hin und verbesserte sich um ganze 2 Sekunden. Auch über 50m Rücken (0:40,7), 50m Brust (0:39,0) und 50m Freistil (0:30,2) blieb er nur wenig über seinen 25m Bestzeiten.

Text: Daniela Schmitt

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Limes-Winterlaufserie: Im November starten - jetzt schon anmelden
Am Samstag, 12. November, fällt der Startschuss zur 42. Pohlheimer...
TV07 ruft auf: Unterstützen Sie unsere Nachwuchssportler
Bei der Siegerehrung stehen sie meist auf dem Treppchen: die...
Fit für den Skiurlaub mit dem TV07
Die Skigymnastik des TV07 Watzenborn-Steinberg startet am Montag, 31....
Unterstützen Sie die Pohlheimer Nachwuchssportler
Bei der Siegerehrung stehen sie meist auf dem Treppchen: die...
Pohlheimer Limes-Winterlaufserie zieht 300 Starter an
Bei der 42. Auflage der Pohlheimer Traditionslaufreihe haben am...
Limes-Winterlaufserie: Ein Start wie aus dem Bilderbuch
Rund 350 Läuferinnen und Läufer sind am Samstag beim Auftakt der 42....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.664
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Johannes Schläfer (am Ball) Topscorer der Partie mit 27 Pkt.
TV Lich Basketball Die Zwote gewinnt in Stuttgart gegen guten MTV
Der drittletzten Spieltag der Saison 2016/2017 der Regionalliga 1...
Sportliche Erfolge für die DLRG Lich
Am 11. und 12. März fanden im Hallenbad in Lollar die...

Weitere Beiträge aus der Region

Auf der Südseite
Die "67er-Konfis" hielten inne und feierten
Ihre Goldene Konfirmation feierten am Sonntag in der evangelischen...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
20 Jahre "Vocal Pur"
"20 Jahre Vocal Pur - 20 Jahre Power pur" - das Konzert
Es ist vollbracht, nach Monaten der zahlreichen Proben und der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.