Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Gospelchor Sounds Magic Gießen sucht noch Sängerinnen und Sänger!

Pohlheim | Mit neuen Musikprojekten startet der Gospelchor Sounds Magic Gießen im Dezember und sucht dafür noch weitere Sängerinnen und Sänger.

Wer Lust hat auf Gospels und Spirituals, aber auch Soul, Popklassiker, Balladen, Film- und Musicalmelodien u.v.m.,
ist herzlich eingeladen zu den wöchentlichen Chorproben zu kommen, die jeden Dienstag ab 20:00h im Gemeindehaus der Petruskirche Gießen, Wartweg 9, statt finden.

„Chor- und Solo erfahrene Sängerinnen und Sänger sind natürlich wünschenswert, aber auch musikalische ChoranfängerInnen sind sehr willkommen und werden bei uns intensiv geschult“, teilt das Sounds Magic Team um die Chorleiterin und Sängerin Ulla Knoop mit.

Wie bei vielen Chören, freut man sich besonders auf Verstärkung im Bass und im Tenor, aber auch noch mehr „Frauenpower“ ist ausdrücklich erwünscht.

Weitere Infos erteilt Ulla Knoop, Chorleitung: Tel. 0178 839 7225
Email: soundsmagic@soul-sisters.de

Unverbindliche “Schnupperproben” sind jederzeit möglich, auch ohne vorherige Anmeldung, jeweils dienstags, 20:00h, im Gemeindehaus der Petruskirche Gießen, Wartweg 9.

Foto: Workshopkonzert Sounds Magic Gießen Oktober 2010, Petruskirche

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Charis Gemsjäger

von:  Charis Gemsjäger

offline
Interessensgebiet: Gießen
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Konzert im Rahmen 750 Jahre Fellingshausen am 28. September 2013
Die Evangelische Kirchengemeinde Fellingshausen lädt ein zum großen...
Großer Gospelworkshop in der Petruskirche Gießen, 21./22.04.2012 - noch einige Plätze frei -
Es wird wieder „gospelig und soulig“ in der Petruskirche, denn die...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.