Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Merlin Gärtner vom FSV Fernwald beim Talenttag des FC Bayern München

von Recep Sahinam 27.09.20113717 mal gelesen1 Kommentar
Pohlheim | Der zehnjährige Fußballer vom FSV Fernwald war im vergangenem Juni zur Talentsichtung beim FC Bayern München. Von 1800 Bewerbern kam er in die, immer noch 240 Jungs starke, Endrunde der Jahrgänge 2001/2002. Merlin staunte nicht schlecht als er im Mai die Einladung von FC Bayern zur Talentsichtung in den Händen hielt. Am 17.06.2011 machte sich Merlin mit seinen Eltern auf den Weg nach München. Dort angekommen ging erst einmal ins Hotel. Dies lag nur 10 Minuten vom Trainingsgelände des FC Bayern entfernt. Zur Ablenkung stand eine Busrundfahrt auf dem Tagesplan, um auch die Stadt etwas näher kennenzulernen. Am Abend ging es noch mit der U-Bahn zur Allianz Arena, die auf Merlin einen „riesen Eindruck“ machte. Die Sichtung beim Rekordmeister begann am Samstag um 8:00 Uhr mit der Vergabe der Spielernummern und der Einteilung in Spielergruppen. Trikot, Hosen und Stutzen gab es für den jungen Kicker – alles zum behalten. Dann ging es zum Umziehen in die Kabine der FC Bayern Stars. Merlin setzte sich bewusst auf den Platz von Franck Ribery. Auf Ribery`s Platz standen sogar seine Schuhe, Trikot und auch sein Deo. “Ich
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
hab‘ alles angefasst“ erzählte Merlin später lachend. Dann ging es endlich los: Auf sechs Kleinfeldern spielten er und die anderen Kinder jeweils 20 Minuten. Trotz Regen lief es für den Fernwälder Jugendspieler gut: “Ich habe gekämpft, mich freigelaufen und vier Tore geschossen“, sollte er später berichten. Jeweils vier Jugendtrainer der Bayern beobachteten den Spielbetrieb der Kinder, Jugendkoordinator Michael Tarnat drehte dazwischen seine Runden. Dem Ex-Profi sind Merlins Leistung sicher aufgefallen, da er ihm zu einem Vier-Augen-Gespräch zu sich rief und sich einige Fragen von Merlin beantworten lies. Unter anderem, wo er denn wohne und bei welchem Verein er Fußball spiele. Nachdem Merlin dies beantwortet hatte, wollte Tarnat noch wissen, ob er denn dann nicht Fan der Eintracht aus Frankfurt sei, was Merlin mit “Natürlich bin ich Bayern Fan“ beantwortete und so sicherlich Pluspunkte beim Ex-Profi sammelte. Um 15:00 Uhr endete das “Abendteuer FC Bayern“. Nass bis auf die Knochen aber sehr glücklich und stolz durfte sich Merlin zum “Feierabend“ noch aussuchen, wo er mit Mama und Papa den ereignisreichen Tag ausklingen lassen wollte. Merlin wird in den kommenden Wochen und Monaten immer sehr gespannt zum Briefkasten laufen. Denn vielleicht liegt ja wieder ein Brief vom FC Bayern München mit einer weiteren Einladung darin. Bedanken möchte sich Merlin noch bei seiner Lehrerin Frau Brück von der Grundschule Steinbach, die ihm für zwei Tage Schulfrei gab, den Trainern der E-Jugend vom FSV Fernwald, Karl-Otto Mank von der Junior Fußball Akademie Mittelhessen, der Merlin schon sehr viel beibringen konnte und natürlich allen, denen die Merlin für diesen Tag die Daumen drückten und auch in Zukunft weiterhin drücken werden.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
5.575
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 05.10.2011 um 11:28 Uhr
Da drücke ich dir aber ganz fest die Daumen Merlin!!!
Wenn du schon so heißt wie mein Kater-den Namen bekam er von mir weil er wie ein Glückskater aussieht.
Vielleicht bist du dann auch ein Glücksjunge!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Recep Sahin

von:  Recep Sahin

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Pohlheim, Andreas Schuch, begrüßte Samstagnachmittag in der Grillhütte des Musikzuges Holzheim die Gäste zur „Familienfeier des FW-Vereins“.
FREIE WÄHLER Pohlheim feiern Familienfest
- (fw). Der Vorsitzende der Freien Wähler (FW) Pohlheim, Andreas...
Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.