Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mobile - Kelteranlage am 4.10. in Pohlheim / Dorf-Güll

Pohlheim | Zwei Obst- und Gartenbauvereine arbeiten erstmals im Pohlheimer Süden zusammen. Die Dorf-Güller Gartenbauer um Michael Wagner und den Holzheimer Kollegen um Herbert Jung holen „Marthas mobile Mosterei“ aus Beilstein für Dienstag, den 4. Oktober, nach Pohlheim.

Die Anmeldung nimmt Klaus Grieb entgegen. Tel.: 06404/4375

Beide Vereine bieten damit vielen Personen oder Gruppen aus ganz Pohlheim und Umgebung eine Möglichkeit an, ihre Äpfel zu verwerten. Mithilfe der modernen, ausgereiften Keltereitechnik der mobilen Apfelpresse ist es für Apfelbaumbesitzer ohne Mühe möglich, ihre Äpfel zu gesundem, wohlschmeckenden Saft ohne Zusätze verarbeiten zu lassen und ihren eigenen Saft fertig erhitzt und abgefüllt per Bag-in-Box-System (Beutelsystem) sofort mit nach Hause zu nehmen.

Es ist selbstverständlich auch möglich, den Saft beispielsweise zur Apfelweinherstellung sofort nach dem Pressen als Kaltsaft in mitgebrachte Gefäße abzufüllen und mitzunehmen. Interessenten können sich ab sofort mit der Angabe des Gewichts der zu pressenden Äpfel an Klaus Grieb wenden unter 06404/4375) wenden.

Es ist davon auszugehen, dass ein Zentner Äpfel je nach Sorte zwischen 35 bis 40 Liter Saft ergeben.

Das Pressen, Pasteurisieren, Abfüllen, inklusive Beutel mit Karton kostet à fünf Liter bei einer Menge bis zu 40 Liter maximal 4,30 Euro (bei 10-Liter-Abfüllung sind es 7,10 Euro). Das Pressen von Saft für Apfelweinherstellung kostet 0,30 Euro pro Liter (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer).

Die mobile Kelterei wird auf dem Festplatz neben der Klosterwaldhalle in Dorf-Güll aufgebaut. Die beiden Vereine hoffen auf eine rege Inanspruchnahme aus ganz Pohlheim an dieser Aktion.

Mehr über

mobile Kelterei (4)dorf güll (12)Bag-in-Box-System (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Wagner

von:  Michael Wagner

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Wagner
94
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gerne wurden seltene und alte Apfelsorten probiert
"Mut zum Grün" war das Motto in der Galerie Neustätter Tor!
Ziel unserer Aktion ist es auf die unterschiedlichen Angebote und...
Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...

Weitere Beiträge aus der Region

Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.