Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Heimsieg beim Rallyesprint in Pohlheim

Gesamtsieger 2011 vom AMSC Pohlheim
Gesamtsieger 2011 vom AMSC Pohlheim
Pohlheim | Die dritte Auflage des Rallyesprint Pohlheim am gestrigen Samstag endete mit einem Sieg von Matthias Weber und Verena Schrade (Mitsubishi Lancer Evo9) vom veranstaltenden AMSC Pohlheim.
37 Starter gingen nach einem exklusiven Vorauswagenfeld auf die neue fünf Kilometer lange Wertungsprüfung zwischen Langgöns und Gambach. Der Kurs musste von den Rallyepiloten in drei Durchgängen auf Zeit gefahren werden.
In den ersten beiden Durchgängen lieferten sich Seriensieger Marco Koch im Opel Kadett C und Matthias Weber im Mitsubishi Lancer Evo 9 mit je einer Bestzeit einen packenden Kampf um die Spitzenposition. Doch nach einem Defekt an der Aufhängung im letzten Durchgang fiel das Team Koch/Assmann vom AMC Hungen zurück und belegte am Ende den zweiten Rang. Mit der schnellsten Zeit des Tages konnte sich Lokalmatador Weber den Gesamtsieg sichern. Das Podest komplettierte Markus Schmidtmeister mit Copilotin Laura Momberger in ihrem BMW 320is.
Neben dem Gesamtsieg aus den eigenen Reihen konnte sich bei der Siegerehrung auch das komplette Pohlheimer Team freuen, denn der Verein gewann die Mannschaftswertung.
Ein Highlight hatte der Verein mit den Vorauswagen organisiert. Hier standen 5 Fahrzeuge aus der Geschichte des Rallyesports am Start. Im Vorfeld der Veranstaltung wurden Mitfahrten in diesen Autos versteigert. Die Fahrer Michael Gerber, Markus Moufang, Claus Aulenbacher, Jens Huth und Erwin Schmidt stellten jeweils gerne eine Mitfahrt zur Verfügung und zeigten sich im Nachhinein hellauf begeistert von der Mitfahraktion. Der Erlös wird dem Verein Palliativ Pro gespendet, der die Betreuung von unheilbar Kranken im Landkreis Gießen unterstützt.
Neben einer perfekten Organisation durch den AMSC Pohlheim wurden die etwa 2000 Besucher an den eingerichteten Zuschauerpunkten mit bestem Sommerwetter belohnt. Auch das neue Rallyezentrum in der Klosterwaldhalle in Dorf-Güll bot einen perfekten Rahmen für die gelungene Veranstaltung der Pohlheimer Motorsportler.
Weitere Informationen und das komplette Endergebnis stehen auf der Homepage www.amsc-pohlheim.de zur Verfügung.

Gesamtsieger 2011 vom AMSC Pohlheim
Gesamtsieger 2011 vom... 
 
Mitfahrt bei Markus Moufang
Mitfahrt bei Markus... 
Großes Interesse am Rallyezentrum
Großes Interesse am... 
Michael Gerber aus Lich im Audi Quattro S1
Michael Gerber aus Lich... 
Die Zweitplazierten Koch / Assmann
Die Zweitplazierten Koch... 
Der Lancia Stratos von Claus Aulenbacher
Der Lancia Stratos von... 
Platz 3 für Markus Schmidtmeister
Platz 3 für Markus... 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreiche Ortsbegehung in Pohlheim Watzenborn Steinberg
Am Samstagvormittag führte der Weg des Bürgermeisterkandidaten der...
Blick vom Teichufer am Flachsbach auf den Rummelplatz und das Festzelt
Wiesenfest in Pohlheim
An der Straße „Zur Aue“ auf der „Mockswies“ steht das große...
50 Osterkörbchen hatte der Osterhase versteckt.
Küken schlüpfte um 13:47Uhr vor staunenden Kinderaugen
Als der Hagelschauer an Karfreitag morgen über den Pohlheimer Wald...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.