Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Ballwechsel in hohem Tempo: TV07-Tennisspieler ermitteln Vereinsmeister

Pohlheim | Am Wochenende des 6. und 7. August ermittelte die Tennisabteilung des TV 07 Watzenborn-Steinberg ihre Einzel-Vereinsmeister bei den Erwachsenen. Wie gewohnt wurde auch in diesem Jahr eine Spielrunde für die Hobbyspieler durchgeführt, wobei die zehn Teilnehmer in zwei Fünfergruppen (Jeder gegen jeden) aufgeteilt wurden. Zum Damenwettbewerb traten leider nur drei Spielerinnen an und bei den Herren lagen leider nur fünf Meldungen vor.

Bei den Herren war Titelverteidiger Holger Foerster der Favorit und sein Herren-30-Teamkollege Björn Bielfeld stärkster Konkurrent. Sehr stark verbessert gegenüber Vorjahr zeigte sich Thomas Benning, der überraschend klar siegte gegen T. Lotz und B. Rustige und auch Björn Bielefeld in den Entscheidungssatz (Champions-tiebreak) zwang, was im Vorfeld kaum jemand erwartet hatte. Dort allerdings unterlag er dann (4:6/6:2/4:10), kann jedoch sehr stolz auf seine enorme Leistungssteigerung sein.
Das erwartete Finale zwischen Holger Foerster und Björn Bielefeld brachte sehr gutes Tennis. Bemerkenswert waren einige brachiale erste Aufschläge von H. Foerster, denen B. Bielefeld ohne Reaktionsmöglichkeit nur nachschauen konnte. Es gab Ballwechsel in hohem Tempo, bei denen meist H. Foerster das bessere Ende für sich hatte, andererseits leistete der sich einige Doppel- und weitere unerzwungene Fehler, sodass B. Bielefeld immer dran bleiben konnte und das Match spannend hielt. Punktete Foerster mit schnellem und druckvollem Spiel, so glänzte Bielefeld beim Kurz-Cross-Spiel und bei den Stopps. Dennoch war es H. Foerster, der seine Gegner stärker unter Druck setzte und letztlich verdient mit 6:4/6:4 Vereinsmeister wurde.

In den beiden Fünfer-Spielrunden der Hobby-Spieler wurden die Gruppenersten ermittelt, die dann im Finale den Sieger ausspielten. Es traf hierbei Matthias Buck erstmalig auf Benedikt Feldhaus, und der routinierte M. Buck ließ dem stark verbesserten B. Feldhaus, der seine Gruppe souverän gewonnen hatte, mit 6:2/6:0 keine Chance und holte sich den dritten Titel bei den Hobbyspielern.

Im Damenwettbewerb, in dem in diesem Jahr leider nur dreiTeilnehmerinnen an den Start gingen, gewann Vohrjahressiegerin Ulrike Lotz erneut den Vereinsmeistertitel, Vizemeisterin wurde Andrea Herrmann und Dritte wurde Barbara Rustige.

Die Vereinsmeisterschaften im Doppel/Mixed und die Jugend-Finalspiele finden am 10./11. September statt.

Text: Gerd Schwarzer

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...
16 von 35 neuen Mitglieder im Tennisclub Laubach
Tennisclub freut sich über fast 30 neue Mitglieder
Laubach. Der Werbeaufwand war groß, die Resonanz aber auch: 35...
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.680
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Jüngsten beim Schachspielen
Geburtstagsfeier im Hungener Schwimmbad
Vor der Wiederaufnahme der Trainingsabende stand am 18.08.2017 die...
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
Viel Spaß beim anschließenden Wasserspritzen
Armenische Christen feierten „Vardavar“
Die Armenische Kirche feierte jüngst ihr Hochfest „Vardavar“, das...
Der Tagessieger: „Zwerg Australorps“ von Züchter Karsten Pfeffer mit 45 Krähern
Der "Kleinste" gewinnt bei der "Mini-Kirmes"
Zur zweiten „Mini-Kirmes“ hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.