Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Gallowayfest des ERC Pohlheim erstmalig in Garbenteich

Pohlheim | Auch in diesem Jahr wird wieder das Gallowayfest des einheimischen Eishockeyvereins ERC Pohlheim stattfinden. Anders als gewohnt findet dieses jedoch nicht in Hausen auf dem Sportplatz bzw. am Bürgerhaus statt sondern erstmalig auf dem Sportplatz in Garbenteich. Wegen Problemen bei der Terminabstimmung mit den Verantwortlichen in Hausen mussten sich die Galloways kurzfristig etwas einfallen lassen, um das am 06. August stattfindende Fest nicht ausfallen lassen zu müssen.
Der ERC machte im Laufe des Winters durch seine Auswärtsfahrten zu den Kassel Huskies mehrfach auf sich aufmerksam. Zwischen den beiden Clubs entstand eine tolle Freundschaft und so haben sich für das Sommerfest und das Fußballturnier auch einige Freunde aus Kassel angekündigt.
Los geht’s mit dem Fußball-Gauditurnier „Chicken Cup“ um 13Uhr. Bisher sind es 10 Mannschaften. Anmeldungen werden gerne noch entgegengenommen. www.erc-pohlheim.de Das Startgeld beträgt 25€ pro Mannschaft. Ab 17Uhr startet das Gallowayfest. Für Essen und Getränke ist wie gewohnt reichlich gesorgt.
Neben dem neuen Ort gibt es dieses Jahr auch noch eine weitere Änderung. Wie gewohnt wird es wieder die allseits beliebte Cocktailbar geben aber erstmalig in diesem Jahr wird ein Smoker auf dem Gelände stehen und neben Würstchen und Steaks wird es auch Spare-Ribs geben.
Der ERC freut sich, mit Spielern, Freunden, Fans und angehenden Fans der Mannschaft ein paar fröhliche Stunden zu verbringen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l. Frank Westbrock, Kerstin Westbrock, Jürgen Schäfer, Horst Raßmann (Wonderfuhl-Outfit-2015) und Katja Herbert haben mit ihrem GV-Eintracht angerichtet und ihre Vorbereitungen laufen parallel zum Wiesenfest auf Hochtouren.
21. Weißbierfest auf dem Obersteinberg
Am Himmelfahrtstag lädt wieder das liebevolle Familienfest auf die...
Woodrock auf dem Alten-Busecker Waldsportplatz
Die einen feiern Woodstock, in Ale Bousich feiert man...
Mein Lieblingsplatz - der Zeltplatz in Langgöns

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dorothee Rinn

von:  Dorothee Rinn

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Dorothee Rinn
157
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pohlheim will Revanche im Derby
Am Sonntag steht für Pohlheim das Rückspiel gegen Wallernhausen auf...
ERC weiter ohne Sieg
Der ERC kam hoch motiviert aus der Kabine. Der von Trainer Frank...

Veröffentlicht in der Gruppe

ERC Pohlheim "Galloways"

Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Pohlheim will Revanche im Derby
Am Sonntag steht für Pohlheim das Rückspiel gegen Wallernhausen auf...
ERC weiter ohne Sieg
Der ERC kam hoch motiviert aus der Kabine. Der von Trainer Frank...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...
Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.