Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Sunrisefliegen 2011 - die ersten Sonnenstrahlen

Lagerfeuer am Vorabend - gleich wird gegrillt
Lagerfeuer am Vorabend - gleich wird gegrillt
Pohlheim | Früh aufstehen oder abends nach der Grillparty am Lagerfeuer erst gar nicht schlafen gehen, denn bereits um 4 Uhr morgens hieß es Flieger aus der Halle räumen. Noch vor Sonnenaufgang musste ja alles startbereit sein. Das Ziel: den Sonnenaufgang aus der Luft erleben.
Noch ist die Sonne nicht zu sehen, da startet das erste Flugzeug in den Himmel. Keine Minute später wird bereits der erste Segelflieger am langen Seil mit der Winde nach oben geschleppt.
Und die Belohnung für alle die Mühen ist sehenswert. Zwischen den Wolkenfetzen erscheinen erst einzelne Sonnenstrahlen, dann sieht man ein herrliches und immer wieder einmaliges von warmen Farben durch die Sonne angestrahltes Wolkenbild. Es ist den Aufwand immer wieder wert.
Du möchtest auch dieses Schauspiel mal live erleben. Einfach bei den Segelfliegern in Pohlheim Watzenborn auf dem Segelflugplatz vorbei kommen. Wir bringen dich gerne in die Luft. Und wer Lust hat kann im Rahmen eines Schnupperkurses mit 20 Starts unser Vereinsleben kennen lernen. Weitere Fotos und Infos stehen auf www.sgs-pohlheim.de.

Lagerfeuer am Vorabend - gleich wird gegrillt
Lagerfeuer am Vorabend -... 
Noch stehen die Flieger in der Halle 1
Noch stehen die Flieger... 
Die Sonne geht auf 5
Die Sonne geht auf 
Segelfugzeugfläche im Wolkenhimmel
Segelfugzeugfläche im... 
Cockpit eines Segelflugzeuges im Sonnenaufgang 2
Cockpit eines... 
Fast über den Wolken 3
Fast über den Wolken 
Geschafft, über den Wolken in der Sonne, der Motor fährt ein.
Geschafft, über den... 
Im Gleitflug geht es zurück zwischen den Wolken nach unten
Im Gleitflug geht es... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stroh - Mann oder Stroh - Frau ?
Achtung ! Strohmänner in Pohlheim Garbenteich gesichtet
Seit Karfreitag stehen an allen Ortseingängen von Garbenteich Figuren...
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Dr. Isabell Tammer (neu gewählte Bürgermeisterin Münzenberg) im Kreis von Gratulanten.
Pohlheimer FREIE WÄHLER gratulieren Dr. Isabelle Tammer zum Wahlerfolg
/Münzenberg - (fw). In Münzenberg, der Nachbarstadt Pohlheims wurde...
Musikzug Holzheim in Aktion
Dei Dirndl is in de Wäsch - Kei Problem, bei uns geht’s auch ohne Tracht
Unter diesem Motto werben die Musiker vom Musikzug Pohlheim Holzheim...
Frühlingszauber
Nach dem Erfolg im letzten Jahr gab es wieder einen...
Die Grüninger Hexen  " On Tour "
Besenbinder Workshop bei den Grüningern Hexen
Am Samstag den 1. April veranstalten die Hexen aus Pohlheim Grüningen...
Licher Wiesnfest Pohlheim am 7. Mai: Landrätin stellt Eintrittskarten für weibliche Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen sowie Ehrenamtliche zur Verfügung
Zur Abwechslung mal ins Dirndl statt in die Einsatzuniform schlüpfen:...

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 13.07.2011 um 06:16 Uhr
Tolle und beneidenswerte Aufnahmen.
Oliver Patzel
466
Oliver Patzel aus Buseck schrieb am 13.07.2011 um 06:40 Uhr
Flieger grüßt mir die Sonne (-: Wirklich super Aufnahmen !!!! Aber dürfen die Segler nicht erst 1 Stunde nach Sonnenaufgang fliegen ? Und 1 Stunde vor Untergang wieder am Boden sein ?!? Wenn dieses Hobby nicht so zeitintensiv wäre wäre ich sofort dabei !!!
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.07.2011 um 08:59 Uhr
Ganz tolle Aufnahmen. Die Wolkenbilder sind fantastisch.
Tim Gross
545
Tim Gross aus Gießen schrieb am 13.07.2011 um 09:18 Uhr
Ich schließe mich an: tolle Bilder!
Werner Gruber
2.413
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 13.07.2011 um 16:42 Uhr
Tolle Aufnahmen!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 13.07.2011 um 22:16 Uhr
Sicher immer wieder ein wunderschönes Erlebnis! Geniale Fotos:-)
Frank Bender
1.339
Frank Bender aus Pohlheim schrieb am 15.07.2011 um 15:58 Uhr
@Oliver Patzel: Segelflieger dürfen gesetzlich nach Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) exakt von 30 Minuten vor Sonnenaufgang bis 30 Minuten nach Sonnenuntergang fliegen. Dieser Zeitraum gilt als Tag.
Christian Momberger
10.885
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 22.07.2011 um 21:39 Uhr
Schöne Bilderserie und interessante Infos.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Bender

von:  Frank Bender

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Frank Bender
1.339
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
v. l. n. r.: Fluglehrer Joachim Zweiböhmer, Prüfer Gerhard Glaessel, Ausbildungsleiter Matthias Gerhard und 4 der 5 neuen Lizenzinhaber der Flugsaison 2016
Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2016 bei der Segelfliegergruppe Steinkopf e. V. in Pohlheim
Das Jahr 2016 ist in der jüngeren Vereinsgeschichte der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ich bin der König der Lüfte
Wolkenscheinwerfer
Gerade soeben, rein zufällig und zur richtigen Zeit aus dem Fenster...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bei Mitmach-Experimenten bekommt man den Durchblick und kann tollen Preise gewinnen.
Am 7. Mai das Universum mal im Labor erleben!
Für wissenschaftlich interessierte Bürger, ob in Schule, Ausbildung,...
Die Musiker vom Musikzug Holzheim freuen sich über zahlreichen Besuch
Auf geht`s zur Maifeier nach Pohlheim Holzheim
Die traditionelle Veranstaltung am Montag den 1. Mai beginnt um 11:30...
Die Eiersammler auf ihrer ersten Station 2017 bei Heinz-Otto Schmidt. v.L. Christopher Jung, Michael Hanschke, Jens Schmidt, Heinz-O. Schmidt und Andy Ader
Osternfinale in alter Tradition genossen!
Heiter und lecker wie alle Jahre, war wieder das „Eieressen“ am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.