Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Großes Interesse an den “Hessentags- Oldtimern“

Pohlheim | Es ist die größte Oldtimerveranstaltung seiner Art, die am Samstag durch Watzenborn-Steinberg und Großen-Linden rollte.
Von 4 Orten waren die Oldtimer auf ihrer Sternfahrt zum Hessentag in Oberursel gestartet. Zwei der Routen führten dann durch unsere Region.
Viele Zuschauer waren in die Obergasse nach Großen-Linden gekommen, und bildeten auf beiden Seiten der Straße ein Spalier für die historischen Fahrzeuge.
Betreut durch die Helfer des AMSC Pohlheim und den Informationen des Streckensprechers konnte man eine Reise durch die Geschichte des Automobils bestaunen. Das Team von der Gaststätte „Ritter“ sorgte bis zum letzten Fahrzeug für das leibliche Wohl der Gäste und Besucher.
Zuvor hatten die insgesamt fast 180 Oldtimer bereits am Rathaus in Watzenborn-Steinberg einen Stopp eingelegt, bevor die Fahrt über Leihgestern , Großen-Linden und Lützellinden weiter ging.
Am Nachmittag rollten dann alle Fahrzeuge bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam im Corso ins Ziel auf das Gelände des Hessentags.

 
 
 
 
 
1
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Impressionen vom Festzug des Hessentages
Der Festzug mit dem sich die Landkreise des Bundeslandes Hessen...
Kreisteam holt Vizetitel bei Fußballturnier der Landratsämter
Eine stabile Abwehr und ein spielerisch überzeugender Sturm verhalfen...
Voice Factory des Gesangvereins Mainzlar beim Hessentag 2016
In diesem Jahr zum dritten Mal, am 28. Mai 2016 von 18:45 -19:45 Uhr,...
"Voice Factory" des GV Mainzlar auf dem Hessentag in Herborn
Konzert der Voice Factory im Zelt der Bundeswehr Am 28. Mai 2016...
Bunte Version des hessischen Löwen
Herborn – Fachwerk und modernes Leben
Angenehme Atmosphäre, viel Platz und diverse Brücken, da sich das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...
Flüchtlinge lernen Schwimmen beim TV07
Sieben jungen Männer und eine Frau aus Eritrea, die in der...
Skizze der Wegstrecke
Dritter Holzheimer Grenzgang am kommenden Sonntag, 18. September 2016
Holzheim - Der Holzheimer Bürgerverein „Mensch, Umwelt und Natur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.