Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Nia Enola ist da !

Pohlheim | Am 05.06.2011 um 09:36 Uhr mit 3840 g kam Nia Enola im St. Josefs Krankenhaus in Giessen zur Welt.
Es freuen sich die Eltern Silke und Paulo.
Und vor allem der "große Bruder" Kian Anakin

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Dr. Manfred Klein
1.397
Dr. Manfred Klein aus Gießen schrieb am 13.06.2011 um 16:58 Uhr
Lieber Herr Rommel ein KINDERbild, warum eigentlich nicht? Schließlich werden hier meistens nur Hunde und Katzen irgendeines Tierheims gezeigt, da könnte man glatt auf die Idee kommen, dass niemand mehr Kinder bekommt oder hat...

Im Übrigen Glückwunsch dazu, für Sie beide sicherlich das schönste Baby der Welt!?
15
Paulo Rommel aus Pohlheim schrieb am 14.06.2011 um 08:46 Uhr
Vielen Dank, Herr Dr. Klein. Ich denke aber nun das es nur ein Fehler von mir ist und ich einfach nur meinen Beitrag in eine andere Rubrick unterbrachte.
Umso mehr freut es mich das der Beitrag über die Geburt unseres Kindes und somit auch die Freude, welche wir gerne teilen wollten bei einigen Lesern ankommt.
Vielen Dank auch im Namen meiner Familie für die Glückwünsche.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Paulo Rommel

von:  Paulo Rommel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
15
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nia Enola mit "großem Bruder" Kian Anakin und dem Hasen als Zuschauer

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.