Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Zwei Hessenmeistertitel für TV07-Schwimmer Dr. Gernot Kuhnen

Pohlheim | An den Hessischen Schwimm-Meisterschaften der Masters am letzten Wochenende in Offenbach nahmen auch zwei Mitglieder des TV 07 Watzenborn-Steinberg teil, Natalie Lepper in der Altersklasse 30 und Dr. Gernot Kuhnen in der Altersklasse 55.

Dr. Gernot Kuhnen wurde dank neuer persönlicher Bestzeiten über 200 m Brust (4:04,53) und über 100 m Brust (1:47,51) jeweils Zweiter in seiner Altersklasse und holte damit zwei Vizemeistertitel für den TV 07. Auch über 50 m Brust und 50 m Schmetterling schwamm er persönliche Bestzeiten (48,24 bzw. 55,87) und erreichte bei starker Konkurrenz den 4. und 6. Platz.

Natalie Lepper konnte in ihren beiden Rennen ihre alten Bestzeiten deutlich um mehrere Sekunden verbessern. Über 50 m Brust erreichte sie in einem starken Feld in 43,78 den 6. Platz. Über 50 m Schmetterling (39,75) bestätigte sie ihre guten Trainingseindrücke und verpasste als Vierte in einem spannenden Rennen die Bronzemedaille nur um Zehntelsekunden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eine der Teilnehmerinnen beim Schleppen der Rettungspuppe
Schwimmen, tauchen, retten
Vereinsmeisterschaften der DLRG Kreisgruppe Gießen im Biebertaler...
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Das Team vom Marburger SV!
Langbahn-Saison im Schwimmen startet in Pohlheim
>b>Gießen/Pohlheim. Für den Giessener SV ist es bis auf wenige...
Foto: Lucas Schremb
Höhenflug für Marburger Schwimmer beim Nachwuchsschwimmfest in Kichhain
Kirchhain. In der 20. Auflage lud der ausrichtende TSV Kirchhain zum...
Laubacher Rettungsschwimmer konnten sich behaupten - Zufriedene Bilanz nach Bezirksmeisterschaft
Kürzlich fand im Lollarer Hallenbad die Bezirksmeisterschaft des DLRG...
Laubacher DLRG Mädels nach hartem Fight hessischer Vizemeister
Am vergangenen Wochenende stand das Westbad in Gießen ganz im Zeichen...
Einer für alle, alle für einen
An einem Wochenende (11./12. März) fanden die diesjährigen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.680
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...
Neuer Tanzworkshop für Anfänger und Wiedereinsteiger startet Anfang September
Lust auf Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Discofox?...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.