Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Freie Wähler und FDP für Rekultivierung des Hundesportplatzes in Pohlheim - Garbenteich

Pohlheim | Die Fraktionen der Pohlheimer FW und FDP beantragen das Vereinsheim des ehemaligen Hundesportvereins Garbenteich nieder zulegen, zu entsorgen und das Gelände zu rekultivieren.
Spaziergänger die das im Eigentum der Stadt befindliche Gelände des ehemaligen Hundesportplatzes in Garbenteich betreten, entdecken dort eine wilde Mülldeponie mit einem zerfallenen Haus. Das ehemalige Vereinsheim befindet sich in einem verwahrlosten , vermüllten und baufälligen Zustand.
In seinem derzeitigen Zustand stellt das Gebäude eine Gefahr für die Umwelt und die Sicherheit von Besuchern dar.
Das vom Einsturz bedrohte Dach des Vereinsheims ist gefährlich für Besucher und spielende Kinder.
Schilder die auf die Gefahr hinweisen, fehlen.
Herumliegende Flaschen , Zigarettenkippen und sonstige Hinterlassenschaften deuten auf unberechtigte Besucher hin. Das Dach ist provisorisch mit 3 Dachlatten abgestützt, Sicherheit vor Einsturz gibt es dadurch nicht.
Im Außenbereich sind Müll, Reste des Inventars und Wellasbestplatten verstreut.
Die im Gras liegenden Flaschen können durch Brennglaswirkung Brände auslösen.
Das Anwesen stellt einen Schandfleck dar. Daher beantragen FDP und FW , das Grundstück in einem ordentlichen Zustand zu versetzen.


Bild Nr. 1 : Ulrich Sann , Karl Will und Ewald Seidler ( von links )
als Vertreter von FW und FDP fordern den Abriss des Gebäudes und Rekultivierung des ehemaligen Hundesportplatzes in Garbenteich

 
 
 

Mehr über

Pohlheim (513)Müll (37)Hundeverein (27)Hunde (480)Garbenteich (30)FWG (75)FDP (434)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
Live im hr-fernsehen: die Grüninger Rumpeltruppe "Cali und die Betzi Boys"
Das große Fastnachtsduell in der Kulturhalle Rödermark - live im...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Elf Millionen Tonnen Lebensmittel für die Tonne
Elf Millionen Tonnen Lebensmittelabfall wird in Deutschland...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
FW Pohlheim Vorsitzender Andreas Schuch, Erwin Jost, Markus Lohrey, Christel Hölscher, erster Stadtrat Ewald Seidler, Hans Reitz (von links)
Bürger sollten Toiletten nicht als Mülleimer benutzen
- (fw). Interessante Informationen vermittelte Markus Lohrey,...
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christel Hölscher

von:  Christel Hölscher

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Christel Hölscher
749
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.