Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Naturfoto-Ausstellung

Pohlheim | im Hoherodskopf-Informationszentrum.
Die Naturfotografen Manfred Paul und Marco Hoffmann zeigen bis zum 26.06.11
Fotografien von Landschaften, Tieren und Pflanzen.
Marco Hoffmann, Jahrgang `80 ist gelernter Schreiner.
In seiner Freizeit zieht es ihn raus in die Natur.
Seine Motive findet er überwiegend in der freien Natur vor seiner Haustür,
aber auch auf Reisen in den Norden Deutschlands oder in Skandinavien.
Manfred Paul, Jahrgang `57 ist gelernter Installateur und Fotografiert
seit 30 Jahren hauptsächlich Tiere und Natur.
Seine Hauptarbeitsgebiete sind der Vogelsberg, Bayerische Wald, Sächsische Schweiz,
und die Rhön.
Mehr Bilder unter www.hoffmann-naturfoto.de.

1
 
1
 

Mehr über

Tiere (594)Natur (737)informationszentrum (1)Hoherodskopf (109)Foto (46)Ausstellung (284)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"
Stimmt nicht, denn die Hoffnung musste leider vor der Wirklichkeit,...
Der November hat auch schöne Seiten!
Auch ein Spaziergang an einem nebelgrauen Novembertag kann sehr schön...
KuKuK-Vorsitzender Dieterich Emde begrüßt das Publikum.
Italien fernab von Klischees mit DIG Mittelhessen e.V. und KuKuK Wettenberg e.V.: Vernissage der Ausstellung „Jenseits von Lampedusa“ eröffnet Veranstaltungsreihe „Italienische Kontraste“
Die Veranstaltungsreihe „Italienische Kontraste“, die der Kunst- und...
Rund 90 Bäume mit dem "red dot" ausgezeichnet
Normalerweise werden Sieger von Design-Wettbewerben mit dem „red...
Na, wo bin ich? Lahndeko mit Schwan - Da hatte wohl gestern wieder einer "große Wäsche"?!
Plakat Fotoausstellung der Arbeitsloseninitiative Gießen e. V.
Bedingungsloses Grundeinkommen – ein Ausweg aus Armut und Arbeitslosigkeit?
Fotoausstellung und Filmvorführung im Jokus Gießen: Am Mittwoch,...
Mein Herbstzauberbaum :-) Diesen Zauber finde ich aber nur in anderen Gärten schön aufgrund der massiven Vervielfältigung!Da wird ganz schnell aus einem einzigen Baum ein kleiner Wald!

Kommentare zum Beitrag

Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 09.03.2011 um 20:01 Uhr
Wow - wirklich sehr schöne Aufnahmen!
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 09.03.2011 um 20:03 Uhr
Zwei fabelhafte Aufnahmen - da bin ich auf die anderen schon gespannt!
Tara Bornschein
7.368
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 11.03.2011 um 07:18 Uhr
Klasse Aufnahmen, besser geht´s nicht. Bin beeindruckt. Viel Erfolg für die Ausstellung!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marco Hoffmann

von:  Marco Hoffmann

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Marco Hoffmann
20
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühlingsausstellung Reiskirchen Hattenrod
Am 26. März 2011 von 11-18 Uhr, Im Birkenweg25 in Hattenrod. ...für...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hundekind mit Charme!
Die kleine Duna ist ein Welpe wie aus dem "Bilderbuch"! Keck,...
Was bedeutet eigentlich "bevormunden"?

Weitere Beiträge aus der Region

Vollbesetzter Saal im Grünen Baum
OGV Warzenborn-Steinberg Vortragsabend: "Gärtnern für Anfänger und Fortgeschrittene"
Zum gut besuchten Vortragsabend mit dem Thema „Gärtnern für Anfänger...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
„Gärtnern für Anfänger und Fortgeschrittene“
Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg lädt am Freitag,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.