Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Naturfoto-Ausstellung

Pohlheim | im Hoherodskopf-Informationszentrum.
Die Naturfotografen Manfred Paul und Marco Hoffmann zeigen bis zum 26.06.11
Fotografien von Landschaften, Tieren und Pflanzen.
Marco Hoffmann, Jahrgang `80 ist gelernter Schreiner.
In seiner Freizeit zieht es ihn raus in die Natur.
Seine Motive findet er überwiegend in der freien Natur vor seiner Haustür,
aber auch auf Reisen in den Norden Deutschlands oder in Skandinavien.
Manfred Paul, Jahrgang `57 ist gelernter Installateur und Fotografiert
seit 30 Jahren hauptsächlich Tiere und Natur.
Seine Hauptarbeitsgebiete sind der Vogelsberg, Bayerische Wald, Sächsische Schweiz,
und die Rhön.
Mehr Bilder unter www.hoffmann-naturfoto.de.

1
 
1
 

Mehr über

Tiere (576)Natur (691)informationszentrum (1)Hoherodskopf (105)Foto (44)Ausstellung (261)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Die Gäste bewundern die Kaffee-Aquarellen von Angelina Borrello.
Doppelte DIG-Vernissage in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar: Umbrien-Fotoausstellung und Kaffee-Aquarellen zogen großes Publikum an
In den Räumlichkeiten der Phantastischen Bibliothek Wetzlar können...
Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Eichhörnchen sammeln wieder ihre Vorräte für den Winter..
Es ist wieder Sammelzeit für Wintervorräte (Nüsse,Eichel,etc.) von...

Kommentare zum Beitrag

Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 09.03.2011 um 20:01 Uhr
Wow - wirklich sehr schöne Aufnahmen!
Bernd Zeun
9.678
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 09.03.2011 um 20:03 Uhr
Zwei fabelhafte Aufnahmen - da bin ich auf die anderen schon gespannt!
Tara Bornschein
7.217
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 11.03.2011 um 07:18 Uhr
Klasse Aufnahmen, besser geht´s nicht. Bin beeindruckt. Viel Erfolg für die Ausstellung!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marco Hoffmann

von:  Marco Hoffmann

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Marco Hoffmann
20
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühlingsausstellung Reiskirchen Hattenrod
Am 26. März 2011 von 11-18 Uhr, Im Birkenweg25 in Hattenrod. ...für...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...
Entdeckt bei Trais-Horloff
Achtung, er schießt scharf ;-))

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Was Dr. Reiner Pfaff in seiner Anmoderation angekündigt hatte,  setzte Ka Young Lee grandios mit der großen Orgel um.
"Orgel grandios" bei Orgel+
„Orgel pur“, „Orgel total„ oder besser „Orgel grandios“, hätte man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.