Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Leichter leben in Deutschland 2011

Pohlheim | Mit zehntausenden von Teilnehmern läuft wieder die große Gesundheitsaktion „Leichter leben in Deutschland“ (LLID) an. Die von Apotheken in ganz Deutschland getragene Abnehmaktion bietet eine gesunde und wirkungsvolle Alternative zur unüberschaubar großen Zahl von Diäten. Bereits über ¼ Million Abnehmwillige haben in den vergangenen Jahren erfolgreich teilgenommen und konnten sich über eine lang andauernde Gewichtsabnahme freuen.
Wir alle essen mehrmals täglich. Selbstverständlich sind wir alle Experten in Sachen Essen und Kochen. Wir wissen schon alles. Wollen wir wirklich jemandem zuhören, der es noch viel besser weiß?
Das Leben im Schlaraffenland scheint uns dennoch häufig zu überfordern. Wir sind für magere Zeiten entwickelt worden, alles in uns ist programmiert aufs Essen, solange noch etwas da ist. Sich beim Essen zurückzuhalten ist genetisch schlichtweg nicht vorgesehen. Wer weiß schon, wann es wieder etwas geben wird. Die Konsequenz ist, dass der Bauch wächst. Nur – Übergewicht ist nicht egal. Diejenigen, die in Gesundheitsberufen arbeiten, wissen schon lange, wie viel Krankheit und Leid allein nur die Pfunde verursachen.
Mehr über...
Das Gesundheitskonzept von "Leichter leben" beruht auf den Säulen intelligente Ernährungsumstellung, einem deutlichen Mehr an Bewegung und Verhaltensänderung. Denn wer auf Dauer erfolgreich abnehmen will, für den ist richtig essen und etwas mehr bewegen das Erfolgsrezept. Doch jahrelang eingeschliffene Gewohnheiten stellen dabei häufig ein Hindernis dar. Ein bewusster Umgang damit und leichte Modifikationen helfen dabei, über Bord zu werfen, was die überflüssigen Pfunde eingebracht hat.
Für die Ernährungsumstellung kommen die Teilnehmer mit ganz normalen Lebensmitteln aus, die jeder Händler, Bäcker oder Metzger in seinem Sortiment hat. Weder "light"-, "Diät-" noch Spezialprodukte sind nötig. Eine für viele überraschende Feststellung dabei, qualitativ gutes Essen ist keineswegs teurer, der ungesunde Kram schlägt viel kräftiger zu Buche.
Das Konzept von „Leichter Leben“ hat viel zu bieten: Angefangen von einfachen, super schnell zu kochenden Rezepten für zu Hause und unterwegs bis hin zu virtuellen Rundgängen durch einen Supermarkt setzt das Programm auf die einfache Umsetzung der Ernährungsumstellung im alltäglichen Leben. Anstelle von Fasten, FDH, Hungern, hirnlos Ananas futtern oder irgendeiner fragwürdigen Produkt-Diät vermittelt „Leichter leben in Deutschland“ eine gesunde Lebensweise, bei der alle Generationen mitmachen und ohne zu hungern langfristig ihr Wohlfühlgewicht erreichen können.
Auch in Pohlheim hat jeder die Gelegenheit, mit dem LLID-Konzept gesund und dauerhaft Gewicht zu verlieren. Der Einstieg ist jetzt wieder möglich. Die Rathaus-Apotheke in Garbenteich (Tel. 06404 / 950627) berät Abnehmwillige sehr gerne und bietet ab 15. März 2011 wieder Kurse zum Thema „Leichter Leben - Gesund Abnehmen“ an. Noch mehr Information zum Thema finden Sie im Netz unter www.llid.de.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Ohrisch

von:  Andrea Ohrisch

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andrea Ohrisch
263
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"O Fortuna"
Wer gedacht hatte, dass „Vocal Pur“, der Chor aus Wettenberg-Wißmar...
Virtuose Klänge & die Macht der Stimmen
Dies ist das Motto des gemeinsamen Projektes von "Vocal Pur" aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.