Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Noch bis 12. Januar zu Limes-Winterlaufserie anmelden

Treffpunkt Pohlheim - Läufer aus ganz Hessen werden am 15. Januar bei der Limes-Winterlaufserie erwartet.
Treffpunkt Pohlheim - Läufer aus ganz Hessen werden am 15. Januar bei der Limes-Winterlaufserie erwartet.
Pohlheim | Läufer aus ganz Hessen und darüber hinaus treffen sich am 15. Januar in Watzenborn-Steinberg. Die beliebte Limes-Winterlaufserie, gemeinschaftlich organisiert vom TV07 Watzenborn-Steinberg und der LGV Marathon Gießen, geht mit der 15-Kilometer-Distanz in ihre zweite Runde.

Der Startschuss für den zweiten Lauf der 36. Limes-Winterlaufserie fällt um 14 Uhr, die Jogger und Walker der Jedermann-Distanz starten um 14.10 Uhr. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist die Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim / Watzenborn-Steinberg (Fortweg). Ab 12.30 Uhr ist die Anmeldung in der Halle geöffnet. Wer sich lieber vorab ganz bequem online anmelden möchte, kann dies noch bis
Mittwoch, 12. Januar, unter www.turnverein07.de erledigen. Ihre Unterlagen werden dann vorbereitet und können am Veranstaltungstag ganz einfach in der Sporthalle abgeholt werden.

Weitere Informationen zur Limes-Winterlaufserie – zum Beispiel Höhenprofil, Streckenverlauf und den Zwischenstand der Serienwertung - gibt es im Internet unter www.turnverein07.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Dünsberglauf am 11. Juni 2017 wirft seine Schatten voraus
Vorbereitung zum 12. Dünsberglauf des Lauftreff 1974 Biebertal e.V.
Am 11. Juni 2017 findet der 12. Dünsberglauf bereits zum wiederholten...
Volkssportag in Leihgestern
Wandern, Radfahren, Nordic-Walking und Volkslauf in Leihgestern
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.680
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Mannschaft
Saisonauftakt für den Schachklub
Die Königsjäger erzielten beim Saisonstart in der Bezirksklasse...
Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.