Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Schlittenhunde in Krofdorf ein aktiver Beitrag zum Tierschutz .

Pohlheim | Gestern gab es sehr interessant einen kleinen Markt in Krofdorf , mit von der Partie 3 Schlittenhunde , teil einer Meute von insgesamt 10 Schlittenhunden . Wie mir die Besitzerin erzählte stammen alle Hunde aus dem Tierschutz , wieder mal ein Beweis dafür , wie so oft unbedacht ein Hund angeschafft wird , ohne darüber nachzudenken , welche Rasse passt zu mir ?? Insgesamt ein schöner kalter Nachmittag mit interessanten Gesprächen . Die Halter des Elches leben in Schweden , sie hatten viel Photomaterial ausgestellt , sehr schön zu sehen das gemeinschaftliche Leben von Mensch und Tier !

 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
9.754
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 20.12.2010 um 20:29 Uhr
Ich habe früher selber Schlittenhunde von Bekannten trainiert, deren Huskies alle vom Tierschutz und aus ehemals nicht artgerechter Haltung stammen - die Hunde bildeten ein wunderbares Team und hatten einen Riesenspaß, vor dem Schlitten oder dem Trainingswagen zu laufen! Ein anderer Bekannter von mir hatte sogar zwei absolut zuverlässige Leithündinnen aus einer Tötungsstation aus Spanien (!). Man muß also nicht extra einen Züchter aufsuchen, um sich ein Team aus Schlittenhunden zusammenzustellen, sondern man kann sich beruhigt Hunde aus Tierschutzorganisationen holen und kann sicher sein, daß diese Hunde einem genauso viel Freude bereiten und man hat einen aktiven Beitrag zum Tierschutz geleistet.
Man sollte immer bedenken: der Husky ist ein Rudelhund, er möchte nicht alleine gehalten werden und er muß die Möglichkeit haben, sich richtig auszupowern - als Team vor dem Trainingswagen oder Schlitten oder zu zweit vor einer Art Tretroller oder vor dem Mountain-Bike! Gute Dauerläufer können auch zu Fuß mit zwei Hunden trainieren, im Winter mit Langlauf-Skiern, das macht Hunden und Mensch viel Freude!
Schade, daß ich nicht in Krofdorf sein konnte, gerne hätte ich mit den Huskies eine Runde geschmust und das Rentier hätte ich auch gerne kennengelernt!
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.12.2010 um 20:48 Uhr
Da wäre ich auch gerne hingekommen. Ich habe das leider nicht gewusst.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elisabeth von Maltzahn

von:  Elisabeth von Maltzahn

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Elisabeth von Maltzahn
42
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentier in Hessen und aktiver Tierschutz
Winter in Pohlheim

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.