Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Neueröffnung Kung Fu Training in Langgöns

Pohlheim | (PR) Kung Fu, die Kampf-und Bewegungskunst jetzt auch in Langgöns, eröffnet von Kung Fu Meister Timo Stockhause im Auftrag des Weisse Krabbe Kampfkunstverbandes.
Neben Watzenborn-Steinberg dient auch jetzt das Pro Vita Fitnesscenter in Langgöns zum Trainingsort für Kinder und Erwachsene dieser Asiatischen Kampf- und Bewegungskunst, die es ermöglicht in jedem Alter einzusteigen.
Anfänger sind immer willkommen und haben jetzt die Möglichkeit zweimal in der Woche das Training zu geniessen. Anfängerkurse immer Freitags 17 Uhr für Kinder und 17:45 Uhr für Erwachsene.
Alle Infos darüber bekommen Sie auch unter www.kungfu.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Badminton - Fitness für den ganzen Körper (Foto: Thai Nguyen)
Badminton-Schnupperkurs in Langgöns!
Die Badmintonabteilung des TSV Lang-Göns bietet ab dem 22.06.16,...
Achtung Ansteckungsgefahr - Sammelfieber in Langgöns ausgebrochen
Zehn Wochen nach der Fußball-EM und fast vier Wochen nach der...
Eva Goldbach, MdL
Von den Gegensätzen im Nahen Osten zur aktuellen Flüchtlingspolitik in Deutschland – Langgönser Grüne laden zu einem Abend mit Eva Goldbach, MdL ein
Am Dienstag, dem 25. Oktober laden die Langgönser GRÜNEN alle...
Schulleiterin der Kleeblattgrundschule Oberkleen Claudia Zaborowski (links), 2. Vorsitzender des AMC-Langgöns Matthias Meuser (3. v. l.) gemeinsam mit den Schülern der 1. Klasse und ihren Klassenlehrerinnen.
Sicherheitswesten sorgen für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr
Wie wichtig Sicherheit im Straßenverkehr ist, unterstreicht der...
Kunterbuntes für Weihnachten: Kleidung und Spielwaren
Am Sonntag, den 13.11.2016 findet ab 13:00 Uhr wieder der...
Basketball Schulteams der Anne-Frank-Schule Linden mit „Bronze- und Silberplatzierungen“
Wie in den vergangenen Jahren auch, sind die Lindener Korbjäger der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Timo Stockhause

von:  Timo Stockhause

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Timo Stockhause
107
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
die beiden Meister Timo Stockhause und Heiko Hasselbach mit den Prüflingen
Weisse Krabbe Kung Fu Prüfung
Sie haben monate hart trainiert, die Kung Fu Schüler aus Kirchhain,...
Tag der Offenen Tür im Pro Vita Langgöns
Am Sonntag den 27.02.2011 findet anlässlich des 10 Jährigen bestehens...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.