Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Neueröffnung Kung Fu Training in Langgöns

Pohlheim | (PR) Kung Fu, die Kampf-und Bewegungskunst jetzt auch in Langgöns, eröffnet von Kung Fu Meister Timo Stockhause im Auftrag des Weisse Krabbe Kampfkunstverbandes.
Neben Watzenborn-Steinberg dient auch jetzt das Pro Vita Fitnesscenter in Langgöns zum Trainingsort für Kinder und Erwachsene dieser Asiatischen Kampf- und Bewegungskunst, die es ermöglicht in jedem Alter einzusteigen.
Anfänger sind immer willkommen und haben jetzt die Möglichkeit zweimal in der Woche das Training zu geniessen. Anfängerkurse immer Freitags 17 Uhr für Kinder und 17:45 Uhr für Erwachsene.
Alle Infos darüber bekommen Sie auch unter www.kungfu.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Alina Daum
Zwei Qualifikationen für die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein Langgöns Im nördlichen Weimar-Ahnatal fand am...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Alina Daum: 4.Platz bei der Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein 1921 Langgöns e. V. Am 20. Mai 2017 veranstaltete...
Q rockt in den Mai
"Q" rockt in der Speckmaus in den Mai
Die Hüttenberger Rockband "Q" spielt am 30. April bereits zum...
Freuen Sie sich auf das Frühlingskonzert des Blasorchesters Langgöns
Die Freude auf ihr Konzert ist ihnen anzusehen, den Mitgliedern des...
Tische für den nächsten Kinderkleidermarkt reservieren
Ab sofort können wieder Tische für den traditionellen...
BU: Volker Bouffier (6.v.re), Eva Goldbach (4.v.re) Marius Reusch (4.v.li), Martin Hanika (re), Peter Möller (li, MdL)
Langgönser Koalitionäre in Wiesbaden: Energie, Wohnraum und harmonische Zusammenarbeit
Langgöns/Wiesbaden. Energieformen und die Leitungsstraßen,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Timo Stockhause

von:  Timo Stockhause

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Timo Stockhause
107
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
die beiden Meister Timo Stockhause und Heiko Hasselbach mit den Prüflingen
Weisse Krabbe Kung Fu Prüfung
Sie haben monate hart trainiert, die Kung Fu Schüler aus Kirchhain,...
Tag der Offenen Tür im Pro Vita Langgöns
Am Sonntag den 27.02.2011 findet anlässlich des 10 Jährigen bestehens...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Mannschaft
Saisonauftakt für den Schachklub
Die Königsjäger erzielten beim Saisonstart in der Bezirksklasse...
Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.