Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Große Rockparty in Rockenberg

Sänger Mal McNulty und Gitarrist Dave Hill von Slade
Sänger Mal McNulty und Gitarrist Dave Hill von Slade
Pohlheim | Mit fast 600 Besuchern war das Bürgerhaus in Rockenberg-Oppershofen gestern zur 2. Charity-Night der Aktionsgemeinschaft für Kinder und Jugendliche (AGKJ) ausverkauft.
Was die Zuhörer dann geboten bekamen, war ein Musikfeuerwerk der Extraklasse. Nach den regionalen Vorbands „LIZA“ und der Coverband „meetoo“, die schon kurz nach dem Einlass loslegten und für gute Stimmung sorgten, gab es dann eine geballte Ladung Musik und Show der Siebziger. Ursprünglich war die englische Glam Rock Band „Slade“ als alleinige Hauptband angekündigt. Aber zur Überraschung trat auch noch die ebenfalls zur damaligen Zeit sehr populäre Band „ The Sweet“ auf die Bühne. Die Musiker, die zur ersten Charity-Night im Vorjahr bereits in Rockenberg auf der Bühne standen, ließen es sich nach einer Absage eines Konzertes in Stuttgart nicht nehmen, zur Unterstützung des guten Zwecks wieder aufzutreten. Der Promoter „Classic-Rock-Nights“ hatte dies kurzfristig möglich gemacht.
Und so gab es über zwei Stunden einen bekannten Hit nach dem anderen. Von „Wig Wam Bang“ über“ Fox on the run“ bis zum „Ballroom Blitz“ präsentierte Sweet die alten
Mehr über...
Klassiker gekonnt und brilliant. Danach präsentierte Slade viele seiner insgesamt 16 Top-Twenty Hits sehr druckvoll und laut. Sänger Mal McNulty tat dies mit imposanter Stimme und für die Show sorgte wie in vergangenen Zeiten der Gitarrist Dave Hill.
Verabschiedet wurden die Zuschauer nach Songs wie „My oh My“ und „Mama Weer All Crazee Now“ dann passend mit dem Hit“ Merry Xmas Everybody“ aus dem Jahr 1973.
Am Ausgang erhielt jeder Besucher noch eine Weihnachtskerze als Geschenk, die nach den lauten Tönen des Abends jeden an das Motto der Veranstalter erinnern soll: „Kinder und Jugend sind Zukunft- und das gilt es zu unterstützen.“
So geht der gesamte Erlös des Konzertes, das auch durch zahlreiche Sponsoren unterstützt wurde, an zwei Projekte in der Region. Zum einen an das Projekt „Musik als Rezept“ der Musikschule Butzbach in Zusammenarbeit mit einer Butzbacher Kinderarztpraxis. Zum anderen an das Sprachheilzentrum in Gießen, wo mit dem Geld ein „Bolzplatz“ gebaut werden soll.
Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Charity-Night geben. Vielleicht werden dann ja Sweet und Slade wiederkommen, um die Hauptband 2011 zu unterstützen?

Sänger Mal McNulty und Gitarrist Dave Hill von Slade
Sänger Mal McNulty und... 
Gekonnte Coversongs von "meetoo"
Gekonnte Coversongs von... 
Der Vorsitzende des AGKJ Richard Graubert und Bürgermeister Manfred Wetz geben das Motto bekannt
Der Vorsitzende des AGKJ... 
Rock der Siebziger "The Sweet"
Rock der Siebziger "The... 
Slade
Slade 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.