Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Eröffnung der Kampagne am karnevalistischen Mittelpunkt in Pohlheim

Schild am karnevalistischen Mittelpunkt Pohlheims
Schild am karnevalistischen Mittelpunkt Pohlheims
Pohlheim | Am gestrigen Samstag um 13:31 Uhr trafen sich, dem strömenden Regen zum Trotz, Mitglieder der karnevalstreibenden Vereine Pohlheims am karnevalistischen Mittelpunkt. Das dort aufgestellte Schild wurde im Vorfeld von der Seniorenwerkstatt restauriert. Zu Fuß oder mit dem PKW ging es dann in die Grüninger Burg, wo um 14:11 Uhr die neue Kampagne gestartet wurde. Veranstalter war in diesem Jahr der CV 1956 "Die Mollys". Diese empfingen die Gäste mit ausreichend kalten und warmen Speisen und Getränken für Groß- und Klein. Bei gemütlichem Beisammensein feierte man noch lang den Beginn "fünften Jahreszeit".

Schild am karnevalistischen Mittelpunkt Pohlheims

Mehr über

Pohlheim (501)karnevalistischer Mittelpunkt (1)Grüningen (42)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

In der Mitte Sven Arnold - rechts seine Eltern- links seine Großeltern
3 Generationen Familie lädt zum Hof-Fest ein
Am 21. Mai veranstaltet Familie Arnold in Pohlheim Garbenteich einen...
Stroh - Mann oder Stroh - Frau ?
Achtung ! Strohmänner in Pohlheim Garbenteich gesichtet
Seit Karfreitag stehen an allen Ortseingängen von Garbenteich Figuren...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Musikzug Holzheim in Aktion
Dei Dirndl is in de Wäsch - Kei Problem, bei uns geht’s auch ohne Tracht
Unter diesem Motto werben die Musiker vom Musikzug Pohlheim Holzheim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefanie von Gimborn

von:  Stefanie von Gimborn

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Stefanie von    Gimborn
94
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
La Notte Rosa
Grüninger Hexen feierten in Italien die "La Notte Rosa"
War es im letzten Jahr noch die Walpurgisnacht in Braunlage, so zog...
DIE REINER IRRSINN SHOW in Pohlheim - Grüningen
Im Rahmen ihrer diesjährigen Kirmes, veranstaltet die Burschen - und...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde. Hintere Reihe von links: Sybille Orth-Boll, Eva Heerz und Yoerang Kim-Bachmann, rechts mit der Querflöte Susanne Oehler.
"Peter und der Wolf" zu Gast bei "Orgel+"
Die Vielfalt der kulturell-musikalischen Darbietungen unter der Reihe...
Die besonders geehrten und ausgezeichneten Mitglieder von links:  Reiner Holler, Martin Becker, Hartmut Mai, Dieter Reitschmidt, Ewald Seidler, Dieter Veith, Werner Seidler, Helmut Tappe und Edith Görl.
50 Jahre NABU Holzheim/Dorf-Güll/Grüningen
In das Vereinsheim des Musikzuges Holzheim hatte der NABU seine...
Das Diskussions- und Arbeitsergebnis der MV auf einer großen Moderationswand 2 mal 1 Meter groß festgehalten.
Versammlung beschließt Jubiläumsprojekte 2019
Die Vereinsmitglieder des Gesangverein Eintracht 1869...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.