Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

ERC Pohlheim heiß auf Revange

Pohlheim | Nach dem Auswärtsspiel in Neuwied war man sich bei den Verantwortlichen des ERC Pohlheim schnell einig, die Niederlage gegen die Neuwieder Bären war deutlich zu hoch ausgefallen. Am kommenden Sonntag sind die Cracks des ERC Pohlheim heiß auf das Rückspiel. Zwar wird die 2te Garnitur des EHC Neuwied wieder als deutlicher Favorit in das dritte Spiel des ERC in der Hessenliga gehen, doch die Marschrute von Trainer Frank Müller ist klar: „Wir müssen vor Allem die individuellen Fehler aus dem Hinspiel abstellen. Das letzte Drittel in Neuwied hat gezeigt, dass wir die Scheibe auch gut beherrschen können und Druck auf das gegnerische Tot machen konnten. An die dort gezeigte geschlossen Mannschaftsleistung, wollen wir im Rückspiel anknüpfen“.
Kapitän Frank Häuser bekundet den Willen der Mannschaft: „Wir wollen das Spiel so lange wie möglich offen gestallten und den Bären eine harten Kampf liefern. Mit ein bisschen Glück, ist dann auch mal eine Überraschung drin“.

Für den ERC ist klar, die Liga ist eine große Herausforderung für die Mannschaft, die sich im Wesentlichen aus Spielern aus dem Pohlheimer und Giessener Raum zusammensetzt. Und ein großer Teil der Mannschaft spielt schon seit über 10 Jahren zusammen. Hinzu kommen neue Spieler, die immer wieder in die Mannschaft eingebaut werden. Der 1. Vorsitzende Thorsten Becker erklärt: „ Wir legen größten Wert darauf, dass Leute aus unserer Region die Möglichkeit bekommen, Eishockey zu spielen. Wir verzichten ganz bewusst auf den „Einkauf“ externer, leistungsstarker Spieler. Bei uns zählen der Trainingseinsatz und die Bereitschaft, Einsatz für die Mannschaft zu bringen. Auch Abseits des Eises unternehmen die Cracks des ERC einiges zusammen. Das spiegelt die grundlegende Philosophie des Vereins wieder. Dass wir eine sehr heterogenes Leistungsniveau in der Mannschaft haben, nehmen wir gerne in Kauf. Dafür kann bei uns jeder Spaß am Eishockey haben.“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Straßenflohmarkt in Pohlheim Grüningen
Am Sonntag den 11. Juni werden in Grüningen die Hoftore in der...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Samira Sabeet
Alenya e.V. feiert 10-jähriges Jubiläum im großen Rahmen
Der Pohlheimer Verein Alenya hat sich der Herausforderung gestellt...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
FW Pohlheim Vorsitzender Andreas Schuch, Erwin Jost, Markus Lohrey, Christel Hölscher, erster Stadtrat Ewald Seidler, Hans Reitz (von links)
Bürger sollten Toiletten nicht als Mülleimer benutzen
- (fw). Interessante Informationen vermittelte Markus Lohrey,...
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...
Gemeinsam stark sein
Familie Fay vom Hof Obersteinberg in Pohlheim bekommt den Titel...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dorothee Rinn

von:  Dorothee Rinn

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Dorothee Rinn
157
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pohlheim will Revanche im Derby
Am Sonntag steht für Pohlheim das Rückspiel gegen Wallernhausen auf...
ERC weiter ohne Sieg
Der ERC kam hoch motiviert aus der Kabine. Der von Trainer Frank...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Spitzenbrett Dennis Moritz siegt
Königsjäger verlieren gegen den Klassenprimus Gießen
In der Bezirksklasse Frankfurt waren die Königsjäger Hungen zu Gast...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Weitere Beiträge aus der Region

Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.