Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Zivilcourage betrifft uns alle !

Pohlheim | Stellen Sie sich vor, sie kommen in eine Situation, in der Sie beobachten wie eine oder mehrere Personen durch Angriffe oder Belästigungen bedroht werden.

Wie reagieren Sie ?

Man kann wegschauen oder einschreiten, eines davon ist sicherlich der einfachste aber falsche Weg.
Lernen Sie mit solchen Situationen sicher umzugehen!
Die Kampfkunst ist eine sehr gute Methode hierzu.

Die Kampfkunst ist nicht nur Selbstverteidigung, sondern auch eine Lebenseinstellung bei der man anderen Menschen hilft und Gutes tut, jeder sollte so denken.

Im Training wird nicht nur gelehrt sich perfekt zu verteidigen und sich richtig zu verhalten, sondern auch präventiv zu reagieren bevor es zu einer Eskalation kommt !

Zivilcourage betrifft uns alle und ist eine positive Eigenschaft des guten Charakters.
Jeder der wegschaut ist einfach nur unsicher, überfordert und weis nicht wie er sich richtig verhalten soll, das ist in der heutigen Gesellschaft nichts unnormales.

Fangen Sie an sich mit diesem Thema auseinander zu setzen und besuchen Sie einen Selbstverteidigungskurs in Ihrer Nähe, machen Sie einen Schritt in die richtige Richtung.
Das Training in Watzenborn-Steinberg findet jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr in dem Schulsaal der Volkshalle statt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
Ober- und Unterstufe trainierten fleißig in jeweils drei Trainings-Einheiten, vorn im Bild Yasmin Bleul; Fotos: Ina Batz / Karate Gießen e.V.
Karate Gießen e.V.: Lehrgang November 2016
Ein Lehrgang der besonderen Art fand nun schon zum zweiten Mal beim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Timo Stockhause

von:  Timo Stockhause

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Timo Stockhause
107
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
die beiden Meister Timo Stockhause und Heiko Hasselbach mit den Prüflingen
Weisse Krabbe Kung Fu Prüfung
Sie haben monate hart trainiert, die Kung Fu Schüler aus Kirchhain,...
Tag der Offenen Tür im Pro Vita Langgöns
Am Sonntag den 27.02.2011 findet anlässlich des 10 Jährigen bestehens...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
Tanz in den Mai
Frühlingsball mit Tanz in den Mai im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Sonntag, den 30....

Weitere Beiträge aus der Region

Gemischter Chor „Offbeat“ des GV Eintracht-Adam-Isheim Grüningen im Finale mit dem gemischten Chor „Takt 17“ des GV Ein-tracht Inheiden und Jens Kempkens am Klavier.
20 Jahre "Gesangvereins-Ehe" gefeiert
Die Grüninger Sängerschaft feierte mit 250 Gästen, 20 Jahre...
Harmonie Vorsitzender Erich Klotz: "Ich bin überwältigt, wie schön dieser Abend war!"
Zur Superlative avancierte die Idee des Chorleiters Mathias Hampel,...
Bei Mitmach-Experimenten bekommt man den Durchblick und kann tollen Preise gewinnen.
Am 7. Mai das Universum mal im Labor erleben!
Für wissenschaftlich interessierte Bürger, ob in Schule, Ausbildung,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.