Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Magischer Gospelworkshop in der Petruskirche

Konzert am 10.10.10 mit den Magic Soul Sisters und dem großen Workshopchor
Konzert am 10.10.10 mit den Magic Soul Sisters und dem großen Workshopchor
Pohlheim | Am 9.10.2010 fanden sich morgens im Gemeindesaal der ev. Petruskirche Gießen im Wartweg 9 über 60 sangesfreudige, gospelbegeisterte Menschen ein, um einen Tag lang mit der Chorleiterin Ulla Knoop und mit Unterstützung durch ihre "Magic Soul Sisters" Charis Gemsjäger und Ally Quinn sowie dem Pianisten und Chorleiter Patrick Stinka groovige und auch gefühlvolle Gospels einzustudieren. Dabei waren auch einige "Wiederholungsworkshopler", zum Teil sogar aus Offenbach, die sich auf den erneuten Genuss eines solchen Wochenendes freuten. In der Mittags- und Kaffeepause gab es reichlich Möglichkeiten, mit den anderen Workshopteilnehmern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Schon nach diesem Probentag, der gegen 18.00 Uhr mit dem befriedigenden Gefühl schloss, viel geleistet zu haben, war den Teilnehmern klar, dass die erarbeiteten Titel bei dem Abschlusskonzert am nächsten Tag in der Petruskirche voller Begeisterung und teilweise mit Gänsehautfeeling vorgetragen werden würden.
Am Sonntag, dem 10.10.2010 wurde nach einer ausführlichen Generalprobe das Konzert durch die Magic Soul Sisters und ihren Pianisten
Mehr über...
Gerry Reutzel aus Wölfersheim mit dem Titel "It is to you" eröffnet. Weitere bekannte Songs wie "Something got me started", "Sweet Inspiration" und "Music Night" folgten, bevor der große Workshopchor, der fast zur Hälfte aus Mitgliedern des neugegründeten Gospelchores "Sounds Magic" bestand, mit dem stimmungsvollen Gospel "God can" über die Seitengänge der Kirche einzog. Gesanglich begleitet von den Magic Soul Sisters und wiederum Patrick Stinka am Klavier intonierten die SängerInnen vierstimmig weitere Songs wie "God is moving", "Surround me", "Kayama" oder "Happy Day" als Urform des bekannten Liedes "Oh happy day". Immer im Wechsel mit den Magic Soul Sisters, die "Fragile", Amazed", "Unbreak my heart", "Shackles" und noch einiges mehr zu Gehör brachten. Spätestens bei dem bestens bekannten Titel "It´s raining men" gab es für die über 200 Zuschauer kein Halten mehr und in der gesamten Kirche wurde mitgesungen und geklatscht.
Nach weiteren Titeln und insgesamt 2 stimmungsvollen Stunden zog der Chor mit "Amen" aus der Kirche aus und verabschiedete die nachfolgenden Zuschauer, die nochmals ihre Begeisterung über das Konzert kundtaten.
An dieser Stelle möchte ich nochmals allen danken, die dieses fantastische Wochenende möglich gemacht haben - allen voran der Petruskirche als der Veranstalterin, Herrn Pfarrer Leschhorn, Frau Kress aus dem Gemeindebüro, unserer Chorleiterin Ulla Knoop, die unglaublich viele Stunden in dieses Projekt investiert hat, den anderen beiden Magic Soul Sisters Charis und Ally, die mit ihren kraftvollen Stimmen so wunderbar mitreißen können, Patrick für sein wundervolles 64stimmiges Einsingen und die Klavierbegleitung, Gerry für die Keyboardbegleitung während des Konzertes, Joni an der Tontechnik sowie allen, die uns vor und hinter den Kulissen tatkräftig geholfen und diesen Workshop und das Konzert damit erst so wunderbar gelingen ließen. Und natürlich den zahlreichen Zuschauern, die uns trotz des so herrlichen Herbstages in der Kirche durch ihren Applaus und ihre Spenden unterstützt haben. Wir freuen uns auf weitere Events mit unserem Chor "Sounds Magic", nach dieser so erfolgreichen Veranstaltung kann es jetzt richtig losgehen.
Weitere SängerInnen sind uns jederzeit herzlich willkomen, wir proben jeden Dienstag Abend um 20.00 Uhr im Gemeindehaus der Petruskirche in Gießen, Wartweg 9. Weitere Informationen gibt es gerne unter ulla@soul-sisters.de oder Tel. 0178 839 7225

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 18.10.2010 um 10:26 Uhr
Liebe Frau Ohrisch,
gibt es denn zu der Veranstaltung auch ein Bild?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Ohrisch

von:  Andrea Ohrisch

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andrea Ohrisch
216
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vocal Pur goes Kassel
Vocal Pur goes Kassel
Der gemischte Chor Vocal Pur der Sängervereinigung Germania Eintracht...
Einige der Gründungsmitglieder mit dem ehemaligen Chorleiter Markus Schopf (2. von links)
20 Jahre "Vocal Pur"
20 Jahre „Vocal Pur“ Am Samstag, den 5.3.2016 beging der gemischte...

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.