Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Holzheimer Dorfjubiläum 12XX in Stein gemeißelt

V.l.n.r.: Michael Lemcke, Heike Neidhardt, Albert Mehl
V.l.n.r.: Michael Lemcke, Heike Neidhardt, Albert Mehl
Pohlheim | Diese Idee hatte die seit Ende 2009 in Holzheim lebende Steinbildhauerin Heike Neidhardt.
Die Künstlerin, die ihr Handwerk in Spanien erlernt hat, und sich auf die Gestaltung von Grab- und Gedenksteinen für Tiere spezialisiert hat, freute sich, als „Neubürgerin“ auf diesem Weg auch einen Beitrag zum Dorfjubiläum zu leisten.
Zur Eröffnung ihrer in Holzheim ansässigen Werkstatt „Bildhauerei Bali“ hat die Künstlerin dem Heimatverein als Ausrichter der Feierlichkeiten eine ganz besondere Steintafel geschenkt.
Die in ca. 25-stündiger reiner Handarbeit gefertigte Tafel aus Sandstein, zeigt das Holzheimer Wappen und trägt die Aufschrift des Dorfjubiläums mit den Jahreszahlen 790-2010. Die Tafel, die heute dem Ortsvorsteher und Vorsitzenden des Heimatvereins Michael Lemcke überreicht wurde, soll einen Platz in der „Kulturellen Mitte“ finden. Dadurch wird das Kunstwerk nicht allein in den Händen des Heimatvereins bleiben, sondern auch dem ganzen Ort zugänglich werden und an das besondere Dorfjubiläum erinnern.

V.l.n.r.: Michael Lemcke, Heike Neidhardt, Albert Mehl
V.l.n.r.: Michael... 
Die Steintafel zum Jubiläum
Die Steintafel zum... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikzug Holzheim in Aktion
Dei Dirndl is in de Wäsch - Kei Problem, bei uns geht’s auch ohne Tracht
Unter diesem Motto werben die Musiker vom Musikzug Pohlheim Holzheim...
Die Musiker vom Musikzug Holzheim freuen sich über zahlreichen Besuch
Auf geht`s zur Maifeier nach Pohlheim Holzheim
Die traditionelle Veranstaltung am Montag den 1. Mai beginnt um 11:30...
Kinderfasching in Obbornhofen
Als Auftakt zu den Feierlichkeiten anlässlich der 1250-Jahr-Feier...
Frühjahrskonzert mit dem Holzheimer Musikzug
Der Musikzug der FFW Pohlheim Holzheim feiert das 60. jährige...
Klasse 2c aus Holzheim erkundet Spuren der Römer im Landkreis Gießen und im Wetteraukreis
Im Rahmen der Projektwoche an der Regenbogenschule Holzheim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Gemischter Chor „Offbeat“ des GV Eintracht-Adam-Isheim Grüningen im Finale mit dem gemischten Chor „Takt 17“ des GV Ein-tracht Inheiden und Jens Kempkens am Klavier.
20 Jahre "Gesangvereins-Ehe" gefeiert
Die Grüninger Sängerschaft feierte mit 250 Gästen, 20 Jahre...
Harmonie Vorsitzender Erich Klotz: "Ich bin überwältigt, wie schön dieser Abend war!"
Zur Superlative avancierte die Idee des Chorleiters Mathias Hampel,...
Bei Mitmach-Experimenten bekommt man den Durchblick und kann tollen Preise gewinnen.
Am 7. Mai das Universum mal im Labor erleben!
Für wissenschaftlich interessierte Bürger, ob in Schule, Ausbildung,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.