Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Magischer Gospelworkshop

Pohlheim | Es sind nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss am Samstag, 25.09.2010!!!!!!! für den Gospelworkshop mit den Magic Soul Sisters und dem neuen Gospelchor Sounds Magic
in der Ev. Petruskirche Gießen, Wartweg 9, am 09./10.Oktober 2010.

Workshop: Samstag 09.10.10 von 10.00-17.00 Uhr.

Konzert: Sonntag 10.10.10 um 17.00 Uhr , Eintritt frei!!!

Nähere Infos und Anmeldung: Tel.: 0178 839 7225 Ulla Knoop, Tel.: 0641 23535 Gemeindebüro ev. Petrusgemeinde Gießen, Email: ulla@soul-sisters.de
www.petrusgemeinde-giessen.de / Flyer Anmeldung

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Ohrisch

von:  Andrea Ohrisch

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andrea Ohrisch
314
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
UPMC Manila Chorale
UPMC Manila Chorale – ein junger Chor der Extraklasse
Am Montag, den 11.6.2018 gastierte der Weltklassechor UPMC Manila...
UPMC - Manila Chorale
Wer gestern keine Gelegenheit hatte, das gut besuchte, fulminante und...

Weitere Beiträge aus der Region

Outlet-Center: Einladung an Bürgermeister Schöffmann - Keine Reaktion
Die Bürgerinitiative Garbenteich veranstaltet am 9. August in der...
Revierförster Rainer Alberding (vorne rechts) führte die Tagungsteilnehmer zu sechs besonders markanten Abteilungen im Markwald.
Tagungsort war der Holzheimer Markwald
Nicht an irgendeinem „Grünen Tisch“ in einem klimatisierten...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.