Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Personal Fitness - effektiv Trainieren (2)

Beckenlift
Beckenlift
Pohlheim | Im zweiten Teil unserer Trainingsübungen wollen wir Ihnen eine Übung zur Kräftigung der Rückenmuskulatur zeigen.

Der "Beckenlift"

ist eine mittelintensive Übung ohne Gerät zur Kräftigung des unteren Rückens, der Oberschenkelrückseite und des großen Gesäßmuskels.

Ausführung:
Aus der Rückenlage die Füße aufstellen und das Gesäß anheben. Drücken Sie die Fersen in den Boden und heben und senken Sie das Becken im Wechsel, ohne das Gesäß am Boden abzulegen.
Zur Steigerung ein Bein anheben und halten.

Variation:
Ein Bein in Richtung Brust ziehen und wieder strecken.

Je größer der Kniewinkel des Trainingsbeines, d.h. je weiter der Fuß vom Gesäß weggesetzt wird, desto intensiver ist die Übung.

2-3 Serien á 10 Wiederholungen.

Gleichmäßig ein- und ausatmen.

Viel Spaß!

Beckenlift
Beckenlift 
Beckenlift mit angehobenem Bein
Beckenlift mit... 
Beckenlift Variation
Beckenlift Variation 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 24.11.2008 um 11:20 Uhr
Effektiver ist es noch, wenn man zusätzlich beim Ausatmen sein "Powerhaus" anspannt!
Dirk Lösel
218
Dirk Lösel aus Pohlheim schrieb am 24.11.2008 um 12:15 Uhr
Hallo,
das stimmt! Wenn man weiß um was es sich beim "Powerhouse" handelt.
:-). Für "Alle" kurz zur Erkärung.
Als „Powerhouse“ bezeichnet im Pilates das Kraft- oder Kontrollzentrum des Körpers.
Um Verletzungen zu vermeiden, beginnt man im Pilates-Training jede Übung mit der Aktivierung des "Powerhouses". Bevor andere Muskeln angespannt werden, sollten als erstes Kernmuskeln wie Gesäß-, Beckenboden-, Bauch- und untere Rückenmuskeln aktiviert werden. Als Basisübung wird hierfür der Bauchnabel nach innen in Richtung Wirbelsäule gezogen, ohne die Körperhaltung zu verändern. Die Körpermitte wird dadurch angespannt und alle Übungen können von dieser stabilen Basis aus vollzogen werden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Lösel

von:  Dirk Lösel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Dirk Lösel
218
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Limesschule Pohlheim
BIO-Brotbox-Aktion auch 2009 wieder in Gießen, Pohlheimer Grundschulen erstmalig dabei
Im Jahr 2008 wurden durch den Rotary Club Gießen - Altes Schloss 650...
Spendenübergabe
Zukunft gesunder Rücken: ein Projekt der Schülerbetreuung der Grundschule Launsbach
In den Räumen der Schülerbetreuung Launsbach fand am Mittwoch den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fit im Büro

Fit im Büro
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Peter Prüfer.
Peter Prüfer - der kontinuierliche Heuchelheimer
Er ist ein Sammler, ein Krimifan, ein „Einfach-mal-so-Verschenker“....
Dehnung M. piriformis
Personal Fitness - effektiv Trainieren (4)
Im vierten Teil unserer Trainingsübungen wollen wir Ihnen eine Übung...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.