Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

2. ADAC Rallyesprint in Pohlheim

Der Vorjahressieger
Der Vorjahressieger
Pohlheim | Die Rallyefans in Mittelhessen finden in diesen Tagen gar nicht mehr in den Alltag zurück. Denn schon eine Woche nach der Jubiläumsausgabe der Limes Rallye rund um Hungen-Inheiden veranstaltet der AMSC Pohlheim am 4.09. 2010 seinen 2.Rallyesprint. 2009 hatte der 120 Mitglieder zählende Verein zum ersten Mal den Rallyesprint in der Pohlheimer Gemarkung ausgerichtet. Nach dem Erfolg im Vorjahr haben die Verantwortlichen rund um den ersten Vorsitzenden und auch aktiven Rallyepiloten Lars Garten eine völlig neue Streckenführung erstellt. So nehmen die rund 50 erwarteten Teams eine sehr selektive Wertungsprüfung unter die Räder, die neben einer spektakulären Sprungkuppe und einem Schotteranteil von über 10%, gleichzeitig auch noch mehrere sehr schnelle Streckenabschnitte auf Asphalt beinhaltet.
Die Vorbereitungen liefen in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Pohlheim, um die Rallye auch dauerhaft etablieren zu können. Der heimische Motorsportclub möchte mit seiner neuen Top-Veranstaltung den Bürgern den Rallyesport näherbringen.
Darum hat man schon bei der Planung ein Hauptaugenmerk auf die Zuschauerfreundlichkeit
Mehr über...
gelegt. An der Strecke werden zwei gut erreichbare Zuschauerpunkte eingerichtet. Hier ist für das leibliche Wohl ebenso gesorgt, wie für ausgiebige Informationen durch einen Streckensprecher, so dass die Veranstaltung hier zu einem Fest für die ganze Familie werden kann.
Mittendrin statt nur dabei sind die Rallyefans vor allem an Zuschauerpunkt 2, an dem gleich zwei Streckenabschnitte vorbeiführen und die Fahrzeuge in jedem der drei Durchgänge zweimal zu sehen sein werden. Durch die gute Lage wird an dieser Stelle somit eine Art Motodromfeeling aufkommen.
Durch die Unterstützung zahlreicher lokaler Partner ist der Eintritt für die Zuschauer kostenlos. Das Programmheft mit allen weiteren wichtigen Informationen wird man bereits am Freitag an 4 Stellen in Pohlheim erhalten können. Weitere Informationen im Internet unter www.amsc-pohlheim.de
Rund eine Woche bevor das erste Fahrzeug den Start am Seat Autohaus Häuser in Watzenborn-Steinberg überquert, sind schon über 30 Nennungen eingegangen. Zu den Top-Favoriten auf den Gesamtsieg zählen dabei die Starter aus den großen Klassen. Mit dabei sind natürlich der Vorjahressieger Marco Koch (Opel Kadett C) sowie mit Markus Schmidt (Ford Escort) und Rainer Hahn (Mitsubishi Evo) zwei einheimische Top-Teams, die schon bei der Limes Rallye vordere Platzierungen erreichen konnten.
Der Start des ersten Vorausfahrzeuges auf der Strecke ist um 13:45 Uhr. Gegen 17:30 Uhr wird das erste Team im Ziel am Autohaus Häuser erwartet. Hier findet neben der Siegerehrung auch anschließend noch eine große Rallyeparty statt.

Der Vorjahressieger
Der Vorjahressieger 
Start am Rallyezentrum in Pohlheim
Start am Rallyezentrum... 
Viele begeisterte Zuschauer bei der ersten Auflage 2009
Viele begeisterte... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Wissgott

von:  Alexander Wissgott

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Alexander Wissgott
486
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Sportler des AMSC mit Sportleiterin Meike Zettl und dem 1. Vorsitzenden Lars Garten (3.v.r.)
AMSC Pohlheim wächst im Jubiläumsjahr
Lars Garten, der 1. Vorsitzender des Auto und Motorsportclubs...
Rallyeaction im "Stehrodrom"
Rallyeparty beim rallysprint.eu in Storndorf
„Der verrückte Schwalmtaler rückt wieder aus mit seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Stammtisch und Sammler vorm "Museumshaus"
Holzheimer Stammtisch „Woarim“ besuchte Eisenbahn-Museum Richter in Beuern
6 (von 9) Stammtischbrüder des „Holzemer“ Sportheim-Stammtisches...
Schulgebäude von 1903 in der Ludwigstraße (heute Stadtverwaltung)
Chronik über 875 Jahre - ein Meisterwerk!
Zum Ende des 875. Geburtstagsjahres von Warzenborn-Steinberg...
Wandern, ist nicht nur des Müllers Lust. Hochbetrieb auf der Wanderer Strecke in 2015
Die 11. Limeswanderung ist "angerichtet"
„Es ist angerichtet“ die Tour kann starten, meldeten in der letzten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.