Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

5 Jahre Pohlheimer Limeswanderung

Pohlheim | Am 3. Oktober 2010 findet zum fünften Mal die Limeswanderung in Pohlheim statt. Das Organisationsteam, bestehend aus Bettina Breitenbach, Andrea Häuser, Silke Hirz, Sabine Kalitzke, Claudia Ossowski und Kay Pieter Stehn-Nix, freut sich, Thomas Telling als weiteren Mitarbeiter in der ehrenamtlich agierenden Arbeitsgruppe begrüßen zu können. Er wird sich vorrangig um die Kontakte zur Presse und die Organisation der Werbemaßnahmen kümmern.

Auch in diesem Jahr wird wieder eine attraktive Wanderroute entlang des Limes ausgewiesen werden, die auch eine Station in der Grüninger Burg beinhaltet.
Neben den bekannten Stationen wie das Kinderfest und das Abschlussfest auf dem Brunnenplatz werden in mehr als 10 Stationen auf der Strecke Informationen rund um den Limes, Kultur und Natur, getreu dem Motto der Arbeitsgruppe Kul.Tour & Na.Tour, vorbereitet.

Zurzeit arbeitet die Gruppe neue Inhalte entlang der Strecke aus, die nach der nächsten Sitzung mit den Gestaltern der einzelnen Stationen festgezurrt und einzelnen Standorten zugeordnet werden. Bedauerlicherweise wird die fünfte Auflage der Wanderung nicht mehr
Mehr über...
vom Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg und der Heimatvereinigung Schiffenberg e. V. unterstützt. Um so erfreulicher ist es, das der Ortsbeirat sich mit einer Gruppe an der Vorbereitung und Durchführung der Limeswanderung beteiligen will.

Die Limes AG organisiert die Limeswanderung ehrenamtlich und unentgeltlich. Dabei ist die Gruppe auf Spenden angewiesen. Die Zuwendungen an Spenden für kleinere Gruppen und Vereine gehen in den letzen Jahren leider kontinuierlich zurück. Viele Firmen sind dazu übergegangen größere Beträge in einige wenige soziale Projekte zu investieren. Das ist ohne Zweifel sinnvoll und es kann viel Gutes damit erreicht werden. Unter diesem Trend leiden aber die vielen kleinen Gruppen, die dringend auf kleine Zuwendungen angewiesen sind, ohne die ein ehrenamtliches Engagement vor Ort häufig zum Erliegen kommt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Live im hr-fernsehen: die Grüninger Rumpeltruppe "Cali und die Betzi Boys"
Das große Fastnachtsduell in der Kulturhalle Rödermark - live im...
Hier gibt es kein Benzin mehr
12 Stationen auf der 12. Limeswanderung
Nun sind die Vorbereitungen für die 12. Limeswanderung am 03. Oktober...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
FW Pohlheim Vorsitzender Andreas Schuch, Erwin Jost, Markus Lohrey, Christel Hölscher, erster Stadtrat Ewald Seidler, Hans Reitz (von links)
Bürger sollten Toiletten nicht als Mülleimer benutzen
- (fw). Interessante Informationen vermittelte Markus Lohrey,...
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Limes AG Pohlheim

von:  Limes AG Pohlheim

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Limes AG Pohlheim
32
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Limeswanderung 2012
Am 3. Oktober 2012 findet die nunmehr siebte Auflage der Pohlheimer...
Limeswanderung 2011
Die Limeswanderung findet in 2011 zum sechsten Mal statt. Wie immer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.