Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Schnellste Jugend-Kartfahrerin ist vom AMSC Pohlheim e. V.

Kim Garten schnell unterwegs!
Kim Garten schnell unterwegs!
Pohlheim | Am Pfingstmontag fand der 4. Lauf zur Jugend-Kart-Slalom-Meisterschaft 2010, in Eschenburg-Eibelshausen, vom MSC Salzbödetal e. V. statt.

Insgesamt gingen 84 Kinder und Jugendliche auf dem schnellen Parcours an den Start. Um 09:30 Uhr starteten die Jüngsten in der Klasse 1 (Jahrgang 2001 – 2002). In dieser Klasse gingen 17 Teilnehmer an den Start und Lea Garten vom AMSC Pohlheim konnte sich den 5. Platz sichern. Ihre Zeit im ersten Lauf betrug 49,69 und die Zeit im 2. Lauf 49,47. So konnte die kleine Lea schon den zweiten Pokal in diesem Jahr entgegennehmen.
Weiter ging es dann mit der Klasse 2, mit den Jahrgängen 1999 bis 2000, mit 20 Startern. In dieser Klasse ging Jan-Niklas Sommer für den AMSC an den Start. Dieser konnte auf den 13. Platz, mit fast vier Sekunden Vorsprung und keinen Strafsekunden, vorfahren.
Doch die beste Teilnehmerin des AMSC Pohlheim wurde Kim Garten. So sicherte sie sich erst den 4. Platz von 22 Startern, mit einem Rückstand von 10 hundertstel auf den dritten Platz, in der Klasse 3 (Jahrgang 1997 – 1998) mit fehlerfreien Fahrzeiten im 1. Lauf von 44,99 Sekunden und im 2. Lauf von 44,75 Sekunden. Doch das war für diesen Tag noch nicht alles. Denn durch ihre schnelle und saubere Fahrweise konnte sie sich sogar gegen die Kartfahrerinnen der Klasse 4 (Jahrgang 1995 – 1996) und der Klasse 5 (Jahrgang 1993 – 1994) durchsetzten. Am Ende des Tages holte sich Kim Garten noch den Titel der „Schnellsten Kartfahrerin“ und erhielt dafür einen zusätzlichen Pokal.
Es ist wohl schon damit zu rechnen, dass der AMSC Pohlheim e. V. im ADAC bei dem nächsten Jugend-Kart-Slalom-Meisterschaftslauf vom AMC Hungen e. V., am kommenden Wochenende, gute Platzierungen einfahren wird. Besonders stolz war auch der 1. Vorsitzende des AMSC, der bisher bei jedem Lauf dabei sein konnte, auf seine jungen Talente der Jugendgruppe.

Kim Garten schnell unterwegs!
Kim Garten schnell... 
Kim Garten bei der Siegerehrung!
Kim Garten bei der... 
Lea Garten freut sich über ihren Pokal!
Lea Garten freut sich... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Christian Sier / Franziska Kraft
Erfolgreiche mittelhessische Teilnehmer bei der 28. Rallye Zorn
Stefan Schulze und Jochen Rheinwalt gewinnen auf ihrem Subaru Impreza...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Meike Zettl

von:  Meike Zettl

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Meike Zettl
94
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Kindergartenkinder, Bianka Schubert und Bürgermeister Udo Schöffmann (re.) freuten sich über die Spende des AMSC durch Lars Garten (li.).
Motorsportler unterstützen Pohlheimer Kinder
Der Auto und Motorsportclub (AMSC) Pohlheim hat durch seinen ersten...
1. ADAC Rallye Mittelhessen 200+
Am 6. September findet mit der „1. ADAC Rallye Mittelhessen 200 plus“...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...
Neuer Tanzworkshop für Anfänger und Wiedereinsteiger startet Anfang September
Lust auf Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Discofox?...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.