Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

DJ Ötzi präsentiert beim zweiten Pohlheimer Wiesnfest unausgegorenen Musikmix

DJ Ötzi alias Gerry Friedle beim 2. Pohlheimer Wiesnfest
DJ Ötzi alias Gerry Friedle beim 2. Pohlheimer Wiesnfest
Pohlheim | Auch am Freitag, dem dritten Tag des zweiten Pohlheimer Wiesnfestes, zog es wieder rund 4000 Besucher ins Festzelt auf der Mockswiese in Watzenborn-Steinberg. Vorherrschende Tracht bei den mittelhessischen Damen waren an diesem Abend Dirndl, gerne mit Cowgirlhut oder blickenden Bunnyöhrchen kombiniert. Die Herren bevorzugten die Krachlederne und einen Tirolerhut. Vereinzelte, meist jüngere Fans, trugen auch das bekannte weiße Mützchen ihres Idols des Hauptakteurs der Veranstaltung, Gerry Friedle alias DJ Ötzi.
Vor dessen Auftritt, der mit kurz vor Mitternacht für die zahlreichen anwesenden Jugendlichen doch recht spät begann, heizten die vier Musiker der Stimmungsband „Die Partyvögel“ dem Publikum bereits kräftig ein. Auch Anna-Maria Zimmermann, bekannt aus der dritten „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel von 2006, gab ihr Können zum Besten, bevor "Die Partyvögel" erneut übernahmen. Die „vier Vögel“ treten regelmäßig in den angesagtesten Aprés-Ski- und Party-Tempeln in Österreich auf. Ihr Motto lautet „Wir rock’n die Alm“, und am Freitagabend rockten sie die Mockswiese. Mit Reinhard Fendrichs Bekenntnissong „I´m from Austria“ übergaben sie Zepter und Mikro an den österreichischen Stargast des Abends, DJ Ötzi.

Mehr über...
Der legt sich gleich mächtig ins Zeug und schmetterte einige seiner größten Hits, vom „Anton aus Tirol“ bis „Hey! Baby!“. Was vielversprechend begann, glitt leider in einen unausgegorenen Mix verschiedener Musikstile ab. Dies zwar immer partytauglich abgeändert, aber dennoch nicht wirklich überzeugend, wie der ausbleibende Wunsch nach einer Zugabe am Ende der 45-minütigen Show zeigte. Dennoch betrat der Partybarde noch einmal die Bühne und sang noch ein paar Songs, bei denen das Publikum zwar noch mitsang und tanzte, diese jedoch auch beim endgültigen Schluss der Performance nicht mit Applaus belohnte. Statt dessen beeilten sich Viele, schnell das Festzelt zu verlassen, um nach Hause zu kommen.
Den meist zufriedenen Gesichtern der Herauseilenden nach zu urteilen hatten die Pohlheimer Festzeltbesucher an diesem Abend dennoch ihren Spaß, auch wenn der Auftritt von DJ Ötzi nicht wirklich rund und der Eintrittspreis mit fast 30 Euro an der Abendkasse recht happig war.

DJ Ötzi alias Gerry Friedle beim 2. Pohlheimer Wiesnfest
DJ Ötzi alias Gerry Friedle beim 2. Pohlheimer Wiesnfest
DJ Ötzi alias Gerry Friedle beim 2. Pohlheimer Wiesnfest
DJ Ötzi alias Gerry Friedle beim 2. Pohlheimer Wiesnfest
Mitternacht in Pohlheim - die Mütze hält!
Die Partyvögel lassen es krachen
Die Partyvögel lassen es krachen
2. Pohlheimer Wiesnfest
2. Pohlheimer Wiesnfest
2. Pohlheimer Wiesnfest
Die Partyvögel lassen es krachen
Bunnys und bayrische Cowgirls beim zweiten Pohlheimer Wiesnfest
Der "Anton aus Tirol" DJ Ötzi
DJ Ötzi und Band
2. Pohlheimer Wiesnfest
Dirndl und Lederhosen beim 2. Pohlheimer Wiesnfest

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Der letztjährige Kirmeswatz samt Festdamen
„Tragerlfreunde“ Dorf-Güll feiern am 30. + 31.7. Seebornfest
Die „Tragerlfreunde“ Dorf-Güll haben sich seit Ihrer Gründung im Jahr...
Authentische  Schauspielerin, die zusätzlichen Stress versprühte
Unfallübung forderte 100 Feuerwehrleute und Sanitäter
Als am Freitagabend, 8.7.2016 um 18:40 Uhr bei den Freiwilligen...
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen Kreisbrandmeister berufen worden. Landrätin Anita Schneider übergab ihm gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch die Ernennungsurkunde.
„Er genießt ein hohes Ansehen in der Feuerwehrszene“. Christoph Mandler wird zu ehrenamtlichem Kreisbrandmeister ernannt
Christoph Mandler ist vom Kreisausschuss zu einem ehrenamtlichen...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
"Mini-Kirmes" startet in Watzenborn-Steinberg
Kirmes auf der Mockswiese in Watzenborn-Steinberg? Das war früher ein...
Präsentation der Mini-Feuerwehr mit Staffellöschfahrzeug
Minifeuerwehr Londorf besuchte Allertshausen mit neuem Staffellöschfahrzeug
Übung auf dem Gelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.608
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.