Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Deutsche Meisterschaften der wU19 Basketballerinnen in Grünberg

von Nicola Happelam 12.05.20102704 mal gelesen1 Kommentar
Pohlheim | Und wieder einmal kämpft der TSV Grünberg, diesmal unterstützt durch einige Spielerinnen des BC Marburg, um den DBB Pokal 2010. In einem FINAL FOUR Turnier trifft der TSV Grünberg am Samstag den 15.Mai um 16.00 Uhr in der Theo-Koch-Schule in Grünberg im ersten Halbfinale zunächst auf den TS Jahn München. Im zweiten Halbfinale um 18.00 Uhr geht es für den SC Alstertal-Langenhorn und den NB Oberhausen um den Einzug ins Finale am Sonntag. Für den TSV Grünberg gehen an den Start: Julia Gauderman, Finja Schaake, Luisa Rahn, Julia Ritter, Maria-Anna Dreher, Keisha Carthäuser, Lara Wegmann, Laura Geissert, Tahni Schneider und Alessa Schwarting. Verletzungsbedingt fehlen wird Nicola Happel. Trainerin Birte Schaake verspricht sich spannende und hochkarätige Spiele, denn einige Akteurinnen stehen auch im Kader der U18 und U16 Nationalmannschaft. Auch Bundestrainerin Alexandra Maerz blickt gespannt dem Wochenende entgegen, denn es gilt noch einige Spielerinnen für die Europameisterschaften zu sichten. Der TSV Grünberg erhofft sich natürlich in eigener Halle viel Unterstützung durch das heimische Publikum und hat am Wochenende auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Am Sonntag wird dann zunächst um 10.00 Uhr das Spiel um Platz drei ausgetragen, bevor es um 12.00 zum ersehnten Finale kommt, hoffentlich mit heimischer Beteiligung.

Mehr über

Basketball (1209)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zum zweiten Mal hintereinander Dritter der Deutschen Meisterschaft: BC Pharmaserv Marburg.  Foto: Melanie Schneider / belichtbar.net
Bronze-Club Marburg
Planet-Photo-DBBL: Spiele um Platz 3: BC Pharmaserv Marburg – TV...
Stellen das Kooperationsprojekt von TV 1860 Lich und Alba Berlin vor (v.l.): David Lauer, Anita Schneider, Annette Gümbel, Paul Gänger und Henning Harnisch. Bild: Landkreis Gießen
Kooperationsprojekt „Bewegung macht stark“ zwischen TV 1860 Lich und Alba Berlin – Landrätin Schneider übernimmt Schirmherrschaft
Von den Großen lernen: Das gilt nicht nur im Basketballsport, sondern...
Paige Bradley (links) kehrt zur neuen Saison zum BC zurück, Julia Köppl nicht.
Welcome back, Paige! Servus Jules!
Aufbauspielerin Paige Bradley bleibt beim BC Marburg. Dagegen...
BC-Präsident Jürgen Hertlein (von links) ehrte im Beisein von OB Dr. Thomas Spies und BC-Vizepräsident Björn Backes Finja Schaake für 200 Bundesliga-Einsätze für den BC Marburg. Foto: Melanie Schneider (das im Rahmen: Peter Voeth)
„Immer noch ein riesiges Erlebnis“
Die Niederlage im Halbfinale war sicher enttäuschend, aber die Saison...
Marie Bertholdt (rechts) kommt aus dem Silicon Valley zum BC Pharmaserv Marburg. Foto: Santa Clara Athletics / Don Jedlovec
Zugang Marie Bertholdt: „Bringe Energie, Kampfgeist und Mut mit“
Der BC Pharmaserv Marburg hat Marie Bertholdt verpflichtet. Die...
Jeder zählt: jeder Punkt und jeder Fan
Planet-Photo-DBBL: Spiele um Platz 3: BC Pharmaserv Marburg – TV...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Kommentare zum Beitrag

Melanie Weiershäuser
2.501
Melanie Weiershäuser aus Gießen schrieb am 12.05.2010 um 11:37 Uhr
Wir sind dabei und unterstützen die Spielerinnen. Natürlich drücken wir Julia und Finjas Mannschaft die Daumen und hoffen auf Sieg!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicola Happel

von:  Nicola Happel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Nicola Happel
34
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bender Baskets ganz oben bei der Sportlerwahl 2009
Mittlerweile sind die Mannschaften des TSV Grünberg gern gesehene...
Bender Baskets besiegen Würzburg klar mit 68:46 in der 2.Damen Basketball Bundesliga
Einen deutlichen Heimerfolg konnte das Team der Bender Baskets um...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.