Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Die Mockswiese hebt ab: Viele Attraktionen am Boden und in der Luft

Pohlheim | Am Sonntag, 16. Mai, beginnt der Tag um 11 Uhr mit einem ordentlichen Weißwurstfrühstück. Um 11.30 Uhr wird ein neuer Einsatzleitwagen und ein Gerätewagen Logistik offiziell von der Stadt Pohlheim, an die Feuerwehr Watzenborn-Steinberg, übergeben. Diese Fahrzeuge ermöglichen speziell Großeinsätze in der Region und überregional präzise zu koordinieren.

Ab 12 Uhr stehen "Die Lahntaler" auf der Wiesnfest-Bühne. Frieder Gottwald hat fünf Vollblutmusiker um sich gescharrt die von Volksmusik bis Pop durch den Tag begleiten. Ihr Songs wie "Auf geht’s auf die Lahn" und "Edeltraut" bringen Spaß und Gute Laune bis zum Abend in das Wiesnfestzelt.
Um 14 Uhr und 16 Uhr bringt ein Flieger der Red Bull Flugstaffel die Mockswiese zum abheben. Toni Eichhorn erobert mit einer North American T-6 Propeller Maschine den Pohlheimer Luftraum. Hauptberuflich ist er Lufthansa-Pilot und hat inzwischen über 11000 Stunden in der Luft verbracht. Unterstütz wird Toni Eichhorn von Kindesbeinen an von seinem Vater, Walter Eichhorn, der auf mehr als 18000 Flugstunden zurückblicken kann.
Er wird während seines Solo-Display Flugs, die verschiedenen Flugeigenschaften der Propellermaschine demonstrieren. Natürlich ist das Thema Sicherheit groß geschrieben.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Ein Spaß für Groß und Klein sind die unterschiedlichen Fahrgeschäfte auf dem Festgelände. Am Familientag gibt es vergünstigte Preise für alle Kinderkarusselle.
Der FFH-Zeppelin kommt „Live, umsonst und draußen“. Um 19 Uhr wird der „Gigant der Lüfte“ eine Show der besonderen Art zeigen. Das Heißluftluftschiff ist 43m lang, 15m hoch und wird von Deutschlands einziger Luftschiffpilotin –Pia Marie Witt aus Kassel – gelenkt. Sie wird den Zuschauern zeigen wie der Zeppelins kegelt.

Das 2. Pohlheimer Wiesnfestes verabschiedet sich am Abend mit einem großen Night-Glow. Zu einer musikalischen Spezialinszenierung erglühen die Ballone auf der Mockswiese und über dem Himmel von Pohlheim erleuchtet ein funkelndes Feuerwerk. Währenddessen hat Sicherheit natürlich oberste Priorität, so Richard Stoiß, Geschäftsführer der Firma Bill-Veranstaltungslogistik GmbH.

Alle weiteren Informationen (Programm, Eintritt, Anfahrt, Buchung etc.) zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter: www.pohlheimer-wiesnfest.de

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.801
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...
Der Vorstand freut sich über die neuen Lahnau-Gutscheine.
Gewerbeverein Lahnau freut sich über neue Webseite
Mit überarbeiteter Webseite, den Lahnau-Gutscheinen und einem neuen...

Weitere Beiträge aus der Region

Die freien Handwerker zu Falheim vor ihrem Lager
Die 11. Limeswanderung ist "angerichtet"
„Es ist angerichtet“ die Tour kann starten, meldeten in der letzten...
Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Pohlheim, Andreas Schuch, begrüßte Samstagnachmittag in der Grillhütte des Musikzuges Holzheim die Gäste zur „Familienfeier des FW-Vereins“.
FREIE WÄHLER Pohlheim feiern Familienfest
- (fw). Der Vorsitzende der Freien Wähler (FW) Pohlheim, Andreas...
Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
Dem RV-Meister über die Schulter geschaut
/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.