Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

In Watzenborn steht schon jetzt alles im Zeichen des "Wiesnfestes"

Freuen sich auf das "Wiesnfest": Richard Stoiß, Landrätin Anita Schneider, Wehrführer Ulrich Kuhn und Holger Pfeiffer, Marketingleiter bei Licher sowie die feschen bayerischen Bedienungen.
Freuen sich auf das "Wiesnfest": Richard Stoiß, Landrätin Anita Schneider, Wehrführer Ulrich Kuhn und Holger Pfeiffer, Marketingleiter bei Licher sowie die feschen bayerischen Bedienungen.
Pohlheim | Auf der Mockswiese in Watzenborn-Steinberg laufen die Arbeiten auf Hochtouren: Rund drei Wochen haben rund 15 Helfer am Aufbau des 40 mal 80 Meter großen Zeltes gearbeitet, das von Mittwoch, 12. Mai, bis Sonntag, 16. Mai, dem Pohlheimer Wiesnfest seine Heimat bieten soll. Am Mittwoch feierten die Veranstalter, Bill Veranstaltungslogistik aus Wetzlar sowie die Freiwillige Feuerwehr im Beisein von Landrätin Anita Schneider, gemeinsam mit Vereinsvertretern und Politikern das offizielle Richtfest für das 3200 Quadratmeter große Hauptzelt, das bis zu 5000 Besuchern Platz bieten kann - je nachdem, ob bestuhlt ist oder gestanden wird.
Fünf Tage lang soll in dem Zelt, das von einem 700 Quadratmeter großen Küchen- und Schenkenzelt sowie einem 600 Quadratmeter großen Biergarten ergänzt wird, originale "Oktoberfeststimmung" herrschen. Dazu gehören nicht nur Ochs am Spieß von der Original Münchner Ochsenbraterei, Obazda, Brezn und Weißwürste, sondern auch jede Menge Stimmungsmusik. Den Auftakt am Mittwoch bildet die bereits ausverkaufte große "Wiesn-Hitnacht" mit Mickie Krause, Jürgen Drews und Antonia. Fassbieranstich,
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
bei dem ein brandneues Bier präsentiert wird, ist am Donnerstagmittag. dann treten "Die Dorfrocker" und die "Högl Fun Band", die von der Original-Wiesn aus München bekannt ist. Noch mehr Schlager gibts am Freitag, 14. Mai, wenn DJ Ötzi und Anna-Maria Zimmermann, bekannt aus "Deutschland sucht den Superstar". Rocker kommen am Samstag, 15. Mai, auf ihre Kosten, wenn bei der "Classic Rock Nacht" Größen der 70er und 80er Jahre wie "T-Rex", "Middle of he Road", "The Rubettes" und "Hot Chocolate" auftreten. Neu im Programm ist die House-Party von "planet radio", die am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 13. Mai, über die Bühne geht. Der Sonntag, 16. Mai, steht im Zeichen der Familien: Neben dem traditionellen Ballonglühen gibt es eine Flugshow der Red-Bull-Flugstaffel, sowie zum Abschluss des Wiesnfestes ein großes Höhenfeuerwerk. Auch an die Senioren wurde gedacht: Am Freitag, 14. Mai, von 12 bis 15 Uhr gibt es neben einer Modenschau und den "Hüttenberger Maderln" ganz besondere Angebote für die Senioren. Erwartet werden zum "Wiesnfest" insgesamt über 20.000 Besucher.
Parkplätze stehen laut Wehrführer Kuhn genügend zur Verfügung: So kann am Sportplatz und am Hallenbad sowie an der Stadtverwaltung kostenfrei geparkt werden. Sollte das Wetter mitspielen, wird es außerdem einige kostenpflichte Parkplätze direkt am Zelt geben - aber nur dann, wenn die Wiesen nicht zu nass und gut befahrbar sind, um Flurschäden zu vermeiden.
Weitere Infos unter www.pohlheimer-wiesnfest.de.

Freuen sich auf das "Wiesnfest": Richard Stoiß, Landrätin Anita Schneider, Wehrführer Ulrich Kuhn und Holger Pfeiffer, Marketingleiter bei Licher sowie die feschen bayerischen Bedienungen.
Freuen sich auf das... 
In dem 3200 Quadratmeter großen Zelt soll vom 12. bis 16. Mai die Post abgehen.
In dem 3200 Quadratmeter... 
Im Zelt wird noch fließig gewerkelt.
Im Zelt wird noch... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"
Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und...
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...

Weitere Beiträge aus der Region

Der RV-Meister Roland Schuster vor seiner Schlaganlage
DEm RV-Meister über die Schulter geschaut
Pohlheim/Langgöns/Hüttenberg. Auf den ersten Blick, scheint hier der...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...
Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.